+
Überglücklich: Die querschnittgelähmte Kreutherin Christine Göttfried testet zusammen mit den Tegernseer Skischul-Leitern Stephan Eder (l.) und Albert Meier (r.) den Dual-Ski.

Auf die Piste trotz Handicap

Gelähmte Kreutherin (42) testet Dual-Ski

Kreuth - Christine Göttfried ist querschnittgelähmt. Mit einem speziellen Dual-Ski hatte die Kreutherin jetzt die Gelegenheit, die Piste hinunterzusausen - und wollte damit gar nicht mehr aufhören.

Das neue Gefährt von der Firma Tessier aus Frankreich macht es Menschen mit Gehbehinderung möglich, mit Vollgas die Piste hinunterzusausen – fast so, wie alle anderen. Die kurzen Ski mit Sitz werden von einem dahinter fahrenden Skifahrer geführt. Durch Schräglage des Stuhls bringt der Fahrer die Ski auf die Kanten, und so werden die schönsten runden Schwünge – genannt Carven – möglich.

Die Spannung war Christine Göttfried ins Gesicht geschrieben. Sepp Kandlinger von den Hirschbergliften ließ den Skilift ein wenig langsamer laufen, damit der Dual-Ski eingehackt werden konnte. Und das erste Schneeabenteuer der Querschnittsgelähmten begann. Durch Zug an einer Rebschnur kann der Führer am Liftende den Dual-Ski vom Liftbügel ausklinken – und die Fahrt nach unten kann beginnen. Der Kreuther Alois Gonitianer steuerte den Dual-Ski in den Hang und beschleunigte.

Unten angekommen, kam Göttfried aus dem Grinsen nicht mehr heraus. Ihr einziger Kommentar: „Nomoi!“ Auch Alois Meier, der zusammen mit Stephan Eder die Skischule Tegernsee leitet, ist begeistert: „Einfach perfekt. So können Behinderte das Feeling des Schneesports erleben.“ Einen gebrauchten Dual-Ski habe die Skischule bereits gekauft – gefördert durch die Fritz- und Thekla-Funke-Stiftung aus Rottach-Egern, dem Behindertenbeauftragten Anton Grafwallner und der Tegernseer Tourismus GmbH. Wunschlos glücklich ist Meier noch nicht. Ein weiteres Modell wäre toll für die Schule, sagt Meier. „Technisch perfekter, das kostet aber 5000 Euro.“ Die Skischule sucht jetzt nach Förderern.

mm

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare