+

Polizeibericht

Handwerker-Fahrzeug gerammt

Die Polizei bittet um Mithilfe bei der Suche nach einem Unfallfahrer. Er hat in Kreuth den Wagen eines Haushamers beschädigt.

Kreuth - Am Donnerstag zwischen 15 und 16.30 Uhr wurde der weiße Renault Trafic eines 38-jährigen Handwerkers aus Hausham am Kreuther Carl-Miller-Weg angefahren. Wie die Polizei meldet, war das Fahrzeug des Haushamers am nördlichen Ende des Weges in einer Sackgasse abgestellt. Ein anderer Pkw beschädigte den Firmenwagen im Bereich des rechten Fahrzeughecks. Der Sachschaden beträgt laut Polizei rund 1000 Euro.

Die Polizei Bad Wiessee bittet um Hinweise zu dem geflüchteten Unfallverursacher unter der Rufnummer 08022/98780.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Tanklaster stürzt Böschung hinunter: Fahrer verletzt in Klinik - B472 stundenlang gesperrt
Ein schwerer Unfall hat sich auf der B472 zwischen Waakirchen und Tölz ereignet: Ein Tanklaster mit Anhänger ist eine Böschung hinuntergestürzt. Die Straße ist …
Tanklaster stürzt Böschung hinunter: Fahrer verletzt in Klinik - B472 stundenlang gesperrt
Unser Winter-Rezept des Tages: Ein Marmorkuchen mit besonderer Note
Marmorkuchen hat Christine Göttfried (45) schon als Kind gerne gebacken. Mit ihrer Mutter, wie alle kleinen Mädchen. Heute backt sie auch alleine. Und das ist hart …
Unser Winter-Rezept des Tages: Ein Marmorkuchen mit besonderer Note
Seepromenade: Die Schönheitskur soll endlich beginnen
Teile der Wiesseer Seepromenade sind schon lange keine Zierde mehr. Die Gemeinde will die Neugestaltung des Uferbereichs nun offenbar in Angriff nehmen. Für 2018 wird …
Seepromenade: Die Schönheitskur soll endlich beginnen
Mega-Baustelle für Bohne gestartet - So will die Stadt den Verkehr regeln
Eine Mega-Baustelle direkt neben Grundschule und Feuerwehr will organisiert sein. Wenn das Quartier Tegernsee auf dem Krankenhausgelände aus dem Boden wächst, muss der …
Mega-Baustelle für Bohne gestartet - So will die Stadt den Verkehr regeln

Kommentare