+
Seit Anfang November zu: das Batznhäusl in Kreuth.

Leerstand könnte bald zu Ende sein

Bekommt das Batznhäusl bald neue Pächter?

Kreuth - Seit Anfang November steht das Batznhäusl in Kreuth leer. Doch so wie es aussieht, könnte bald wieder Leben in den Traditionsgasthof einkehren. Zwei neue Pächter haben sich ins Gespräch gebracht.

Seit Christina Fischhaber und ihr Lebensgefährte Giggi Hübsch Anfang November das Batznhäusl verlassen haben, steht das Gasthaus im Herzen Kreuths leer. Jetzt zeichnet sich aber eine Lösung ab. Andreas Bittig und Martin Tesche, die zuletzt den Alten Wirt in Hundham gepachtet hatten, haben sich als neue Wirte ins Gespräch gebracht. Ein Vertrag ist aber noch nicht unterschrieben.

sg

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Anstatt nur zu meckern ergreifen diese jungen Menschen selbst Partei
In genau einem halben Jahr – am 24. September – wird in Deutschland wieder gewählt. Wir haben das zum Anlass genommen, um nachzufragen, wie es um die Nachwuchspolitiker …
Anstatt nur zu meckern ergreifen diese jungen Menschen selbst Partei
Ein Bauantrag jagt den nächsten: Jetzt gab‘s eine Absage
Zig Mehrfamilienhäuser mit Tiefgaragen sollen in Rottach-Egern entstehen. Einigen hat der Gemeinderat zugestimmt. Das Vorhaben an der Karl-Theodor-Straße erhielt jedoch …
Ein Bauantrag jagt den nächsten: Jetzt gab‘s eine Absage
Wilderei: Der wohl teuerste Fisch ihres Lebens
Zwei Fischwilderer sind bereits verurteilt, gestern war die Dritte dran. Zwar stritt die Tegernseerin die Tat ab – eine Geldauflage in Höhe von 500 Euro musste sie am …
Wilderei: Der wohl teuerste Fisch ihres Lebens
Nach Verlobung: Details zur Neuer-Hochzeit bekannt
Verlobt sind Nationaltorhüter Manuel Neuer und seine Nina bereits. Jetzt sind erste Details zur geplanten Hochzeit ans Licht gekommen. Sogar die Kirche soll demnach …
Nach Verlobung: Details zur Neuer-Hochzeit bekannt

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare