+
Am Mittwoch fand ein letzter Wettkampfflug statt. 

Letzter Wettkampfflug wirft Polen aus dem Rennen 

Luftschiff-WM: Podest in deutscher Hand

  • schließen

Die Luftschiff-WM am Tegernsee ist zu Ende. Das Podest ist fest in deutscher Hand. Sieger wurde Andreas Merk aus Leutkirch. Das Team aus Polen, bis dahin auf Rang zwei, musste aufgeben. 

Kreuth - Erschöpft waren die Teams am Ende. Acht Luftschiff-Piloten und ihre Mannschaften hatten am gestrigen Mittwoch eine Schneefall-Pause für einen Zehn-Kilometer-Flug über den Tegernsee genutzt. Es war der letzte Wettbewerbs-Flug für die Weltmeisterschaft der Luftschiffe – und er wirbelte das Ergebnis noch einmal durcheinander. Das polnische Team, bis dahin auf Platz zwei, musste abbrechen. Auch das Luftschiff aus Litauen drehte ab. Der Wind war den ausgeschiedenen Teams zu heftig.

 Das Podest ist damit fest in deutscher Hand. Seitz verkündete das Ergebnis der WM am Nachmittag. Weltmeister ist Andreas Merk aus Leutkirch. Silber holte Ralph Kremer aus Aachen, Bronze Jürgen Hütten aus Roetgen. Mit der Siegerehrung am Donnerstag geht die erste Luftschiff-WM am Tegernsee zu Ende. Es dürfte Seitz zufolge auch die letzte sein, zumindest auf absehbare Zeit. Dass der gleiche Ort als Ausrichter noch einmal zum Zuge komme, sei nicht zu erwarten.   

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Gewerbegebiet Krottenthal: Neues Hotel mit 247 Betten an der B 318
Sechs Häuser, 247 Betten: Karl Heinz Krutz, Betreiber des Golfplatzes Piesenkam, plant im Gewerbegebiet Krottenthal ein großes Hotel. Investitionsvolumen: knapp 30 …
Gewerbegebiet Krottenthal: Neues Hotel mit 247 Betten an der B 318
Stadtwanderweg findet in Tegernsee keine Mehrheit
Einen zertifizierten Stadtwanderweg für Tegernsee empfiehlt der Tourismusverband Alpenregion Tegernsee Schliersee (ATS). Doch der Stadtrat winkte ab.
Stadtwanderweg findet in Tegernsee keine Mehrheit
CSU Kreuth stellt Gemeinderatsliste auf 
Der Kreuther CSU-Bürgermeister Josef Bierschneider bleibt noch bis 2022 im Amt.  Somit wird bei der Kommunalwahl 2020 nur der Gemeinderat neu gewählt. Jetzt hat die CSU …
CSU Kreuth stellt Gemeinderatsliste auf 
Todesmarsch-Mahnmal bei Reichersbeuern mit Hakenkreuz beschmiert
Mit einem Hakenkreuz beschmierten Unbekannte das Mahnmal zwischen Reichersbeuern und Waakirchen, das an den Todesmarsch der Dachauer KZ-Häftlinge erinnert. 
Todesmarsch-Mahnmal bei Reichersbeuern mit Hakenkreuz beschmiert

Kommentare