+
In Kreuth hat sich am Sonntagmittag ein Motorradunfall (Symbolfoto) ereignet. 

Unfall nach Überholmanöver bei Reitrain 

Motorrad-Sozia bricht sich Sprunggelenk

  • schließen

Kreuth - Ein Überholmanöver bei Reitrain brachte am Sonntag gegen 12 Uhr einen Motorradfahrer (60) aus Holzkirchen zu Fall. Seine gleichaltrige Sozia und Ehefrau brach sich das Sprunggelenk. 

Ein Motorradfahrer (60) aus Holzkirchen war mit seiner gleichaltrigen Ehefrau auf dem Sozius am Sonntag in Richtung Österreich unterwegs, als er um 12 Uhr bei Kreuth/Reitrain ausscherte, um ein langsam vor ihm fahrendes Auto zu überholen. Dabei übersah er ein entgegenkommendes Motorrad. Die Spiegel streiften sich, der Holzkirchner stürzte. 

Der Fahrer blieb unverletzt, seine Frau brach sich bei dem Unfall das Sprunggelenk. Sie wurde nach Mitteilung der Polizei Bad Wiessee ins Krankenhaus Agatharied gebracht. Der Sachschaden beläuft sich auf 5000 Euro. 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Ein Mal quer durch den See
Radfahren, Laufen, Segeln – in diesen Disziplinen ist der Tegernsee bereits präsent. Jetzt kommt das Langstreckenschwimmen.
Ein Mal quer durch den See
Staatsanwaltschaft stellt Ermittlungen gegen AfD-Kandidat ein
Die Staatsanwaltschaft München II hat die Ermittlungen gegen den AfD-Direktkandidaten Constantin Leopold Prinz von Anhalt eingestellt.
Staatsanwaltschaft stellt Ermittlungen gegen AfD-Kandidat ein
 Einbrüche in Gärtnerei und Autowerkstatt
Einbrecher in Kreuth unterwegs: In der Nacht auf Donnerstag drangen sie in eine Autowerkstatt in Scharling und in eine Gärtnerei in Brunnbichl ein. Die Beute ist gering. …
 Einbrüche in Gärtnerei und Autowerkstatt
Nach Rangelei in Sisha-Bar: Kontrahenten vor Gericht
Nach einer Rangelei in einer Rottacher Bar im April dieses Jahres sahen sich die Kontrahenten vor Gericht wieder. Die Schilderungen, was dort passiert ist, wichen sehr …
Nach Rangelei in Sisha-Bar: Kontrahenten vor Gericht

Kommentare