+
Fällt heuer aus: das Musikfest Kreuth, hier das Dahlqvist-Quartett um Alexander Kagan auf Gut Kaltenbrunn.

Corona-Krise

Musikfest Kreuth fällt aus

Das nächste prominente Corona-Opfer: Das Musikfest Kreuth kann heuer wegen der Pandemie nicht stattfinden. 

Ein weiteres Kultur-Highlight im Kreis Miesbach fällt der Corona-Pandemie zum Opfer. Das Musikfest Kreuth ist abgesagt. 

Hier die Stellungnahme des künstlerischen Leiters Helge Augstein:

Wie alle Menschen in der Musikwelt haben wir in den letzten Wochen mit Trauer und Entsetzen die Schließung von Opern- und Konzerthäusern sowie Absagen von Konzerten und Festivals wie zum Beispiel Bayreuth, Edinburgh, Luzern, Ravinia, Schleswig-Holstein, Ludwigsburg, Aix en Provence, Rheingau, Mecklenburg-Vorpommern und Richard-Strauss in Garmisch-Partenkirchen beobachtet. 

Helge Augstein

Solange zur Bekämpfung des Corona-Virus Kontaktbeschränkungen wichtig sind und damit Abstand eine entscheidende Rolle spielt, können Konzerte im uns bekannten Stil nicht durchgeführt werden. Erste Priorität hat die Gesundheit unserer Besucher, Künstler und Mitarbeiter. Hinzu kommen weltweite Reisebeschränkungen, auch ganz aktuell in Europa. Somit beachten wir die behördlichen Verbote und Vorgaben aus Bund, Land und nachgeordneten Gebietskörperschaften und ziehen schweren Herzens die unausweichliche Konsequenz, das 31. Musikfest im Juli 2020 abzusagen. 

Lesen Sie auch: Tegernsee sagt Bergfilmfestival ab

Die Planung eines Festivals dauert Jahre, die intensive Organisation der letzten Monate und der bereits sehr erfolgreiche Kartenverkauf lösen sich innerhalb kürzester Zeit in Luft auf. Einziger Trost ist die Hoffnung, daß im Jahr 2021 das 32. Musikfest – geplant vom 15. bis 24. Juli 2021 - wieder in gewohnter Weise stattfinden kann. Dafür hoffen wir auf die Unterstützung aller Beteiligten: der Künstler, Partner, Sponsoren, Stifter und natürlich unserer Konzertbesucher.

Aktuelles zur Corona-Pandemiefinden Sie in unserem Ticker.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Irrer Kuhglocken-Streit! Anwohnerin fühlt sich gestört - Richter knallhart
Der Kuhglockenstreit von Holzkirchen endete nun - kurz nach einem ungewöhnlichen Termin vor Ort. Die Frage, ob es auch GPS statt Glocke täte, sollte geklärt sein.
Irrer Kuhglocken-Streit! Anwohnerin fühlt sich gestört - Richter knallhart
Familientheater zu Corona-Zeiten: Lesung aus „Pettersson und Findus“ im Video-Stream
Das Theater hat wegen Corona zu? Egal, wir bringen das Stück zu Ihnen nach Hause - per Live-Stream. Jetzt live: „Pettersson zeltet“ im Video-Stream von der Bühne zu …
Familientheater zu Corona-Zeiten: Lesung aus „Pettersson und Findus“ im Video-Stream
Klosterwachtstraße in Tegernsee: Anlieger ärgern sich über Vollsperrung
Unter Vollsperrung wird derzeit die Klosterwachtstraße in Tegernsee saniert. Für die Anlieger ist das mit Einschränkungen verbunden. Manchen geht die Maßnahme deutlich …
Klosterwachtstraße in Tegernsee: Anlieger ärgern sich über Vollsperrung
Radkonzept für Bad Wiessee:Es darf die teure Variante sein
Bad Wiessee will den Radverkehr voranbringen. Das lässt sich die Gemeinde einiges kosten: Sie hat jetzt ein Mobilitätskonzept in Auftrag gegeben und möchte daran auch …
Radkonzept für Bad Wiessee:Es darf die teure Variante sein

Kommentare