+
Zu einem Rad-Unfall wurde die Bad Wiesseer Polizei gerufen.

Gutachter soll Unfall-Ursache klären

Nach Sturz: Rettungshubschrauber bringt Radlerin ins Krankenhaus

  • schließen

Schwere Kopfverletzungen zog sich eine 34-jährige Kreutherin bei einem Sturz mit ihrem Fahrrad zu. Die Frau musste mit dem Rettungshubschrauber ins Murnauer Krankenhaus  geflogen werden.

Schwere Kopfverletzungen zog sich eine 34-jährige Kreutherin bei einem Sturz mit ihrem Fahrrad zu. Nach Polizeiangaben fuhr die Frau am Sonntag gegen 10.30 Uhr in Kreuth mit ihrem Trekking-Rad bergab auf dem Mühlauerweg. Dabei kam sie zu Sturz, verletzte sich scher und musste mit dem Rettungshubschrauber ins Unfallkrankenhaus nach Murnau geflogen werden. Nach bisherigen Ermittlungen war die Frau alleine am Unfall beteiligt. Ein Gutachter soll nun klären, warum die Frau stürzte. Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion in Bad Wiessee unter der Telefonnummer 80 22/98 78 0 in Verbindung zu setzen.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Sieg gegen München: Tegernsee im Cricket-Himmel
Der Tegernseer Cricket Club steht für Integration. Im Team spielen viele Geflüchtete. Jetzt können sie einen Triumph feiern: Sie siegten auf der Point gegen den …
Sieg gegen München: Tegernsee im Cricket-Himmel
Für den Klimaschutz: Kraftwerk auf dem Dach
Das Thema Energie und Klimaschutz interessiert. Das zeigte sich bei einer gut besuchten Veranstaltung des Arbeitskreises Tegernseer Tal für Energie und Klimaschutz …
Für den Klimaschutz: Kraftwerk auf dem Dach
Historischer Bilderbogen macht Geschichte lebendig
Die neue Sonderausstellung des Museums Tegernseer Tal für das Museumsjahr 2018 kommt mit ihren historischen Fotografien aus dem Atelier des Hoffotografen Joseph …
Historischer Bilderbogen macht Geschichte lebendig
Das sagt Josef Bogner (60) vom Voitlhof zum Wirtshaussterben
Das Wirtshaussterben greift um sich. Auch im Landkreis Miesbach. Der Rottacher Josef Bogner (60) vom Voitlhof liebt seinen Beruf - er weiß aber auch um die Probleme der …
Das sagt Josef Bogner (60) vom Voitlhof zum Wirtshaussterben

Kommentare