+
Mit Schildern demonstrierten die AfD-Anhänger im Kreuther Ortszentrum gegen die Politik der CSU und der Kanzlerin.

Anlässlich der CSU-Klausur in Kreuth

"Stoppt Merkel": 150 AfD-Anhänger bei Demo

  • schließen

Kreuth - Kreuth wurde am Dreikönigstag zur politischen Showbühne. Während die CSU in der Hanns-Seidel-Stiftung Kanzlerin Merkel empfing, demonstrierte unweit im Ortszentrum die AfD. 

Unter großem Medienecho eröffnete am Mittwoch die CSU ihre 40. und vielleicht letzte Klausurtagung in Wildbad Kreuth. Sogar Kanzlerin Angela Merkel hatte einen mehrstündigen Besuch angekündigt.

Unterdessen versammelte sich die AfD (Alternative für Deutschland) unweit davon - nämlich im Kreuther Ortszentrum - zu einer Kundgebung, um gegen die Politik der CSU, aber auch die der Bundeskanzlerin zu demonstrieren. So um die 150 AfD-Anhänger, schätzt Kreisvorsitzender Mario Buchner, waren dem Aufruf zur Demo gefolgt. Sie hielten Schilder mit Parolen wie "Stoppt Merkel" oder "Grenzen schützen" in die Höhe.

Die Demonstration verlief ruhig und ohne Zwischenfälle. Buchner zeigte sich am Ende mit der Resonanz vollauf zufrieden: "Mit dieser Größenordnung hatten wir gerechnet", sagte er.  

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Enten schwimmen Rekordzeiten am Zeiselbach in Bad Wiessee
Zum vierten Mal setzten 3600 Teilnehmer ihre quietschgelben Enten in den Zeiselbach bei Bad Wiessee - für den guten Zweck. Das Entenrennen hat wie immer der Rotary Club …
Enten schwimmen Rekordzeiten am Zeiselbach in Bad Wiessee
Jugendliche gestehen Einbruch ins Warmbad 
Zwei junge Burschen aus Gmund und Bad Wiessee mussten auspacken. Weil sie eine Überwachungskamera beim Einbruch ins Warmbad Rottach-Egern gefilmt hatte, blieb ihnen …
Jugendliche gestehen Einbruch ins Warmbad 
Widerstand gegen Umbau von Glasl-Tenne
In der Tenne des denkmalgeschützten Glasl-Anwesens sollen Eigentumswohnungen entstehen. Die Pläne sehen hohe Lichtbänder vor, die dem Ortsplanungsausschuss nicht …
Widerstand gegen Umbau von Glasl-Tenne
Mautautomat an der Wallbergstraße aufgebrochen 
Der Mautautomat an der Rottacher Wallbergstraße wurde geknackt. 600 Euro Wechselgeld erbeuteten die Unbekannten. Der Schaden am Automaten ist weitaus höher: Er beläuft …
Mautautomat an der Wallbergstraße aufgebrochen 

Kommentare