+
Besitzerin Helene in Bayern (r.) vor ihrer großen alten Dame Wildbad Kreuth.

Wir haben nachgefragt

Was passiert mit Wildbad Kreuth? Herzogin bleibt vage

  • schließen

Wildbad Kreuth - Herzogin Helene in Bayern sondiert, führt Gespräche, erörtert den Brandschutz. Bisher allerdings mit wenig Ergebnissen, was die Zukunft der "großen alten Dame" angeht.

Zur Zukunft von Wildbad Kreuth gebe es „Gespräche in alle Richtungen“, erklärt Herzogin Helene in Bayern auf Nachfrage. Dabei sei das Landesamt für Denkmalpflege eingebunden. „Auch wird der Aufwand bezüglich des Brandschutzes für einen Betrieb erörtert.“ Relevante Neuigkeiten gebe es aber nicht, meint die Herzogin in ihrer Stellungnahme.

Somit ist weiter offen, welcher Investor sich für Wildbad Kreuth interessiert. 40 Jahre lang war es der Sitz der Hanns-Seidel-Stiftung gewesen. Doch als die Herzogin die Pacht nach oben setzte, ließ die Stiftung den Vertrag im März 2016 auslaufen. Seitdem steht das ehrwürdige Gebäude leer. Als die Herzogin die Schlüssel übernahm, sprach sie zärtlich von der Heimkehr der großen alten Dame. Das Haus habe eine wunderbare Zukunft.

Früher einmal diente es als Sanatorium, jetzt soll es ein Hotel werden. Der Sanierungsaufwand dürfte beträchtlich sein. Zu Zeiten der Hanns-Seidel-Stiftung bot das von außen so prächtige Gebäude 97 Einzel- und 22 Doppelzimmer, allesamt karg ausgestattet. Spa-Bereich und Bar? Glatte Fehlanzeige. Das alte Bildungszentrum verfügt lediglich über ein zweckmäßiges Schwimmbad, eine betagte Sauna und ein Bierstüberl.

jm

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Wilder Bar-Abend mit Erinnerungslücken
Drei Frauen sollen auf eine Kreutherin in einer Bar eingetreten haben. Am Ende sprach der Richter die Angeklagten frei. 
Wilder Bar-Abend mit Erinnerungslücken
Rund um die Uhr gewandert
Zum zweiten Mal fand das Alpenregion Tegernsee Schliersee Wanderfestival statt, die 24h Trophy.
Rund um die Uhr gewandert
Bebauungsplan für Forellenstraße kommt auf den Prüfstand
Macht die Gemeinde eine Kehrtwende im Baugebiet rund um die Forellenstraße? Es sieht so aus: Der Beschluss für den Bebauungsplan kommt auf den Prüfstand.
Bebauungsplan für Forellenstraße kommt auf den Prüfstand
Spielplatz wird aufgepeppt
Kräftig aufpeppen will die Gemeinde Rottach-Egern den Spielplatz an der Feldstraße.
Spielplatz wird aufgepeppt

Kommentare