Kalt erwischt

Schleierfahnder kontrollieren Kreuther Grenze nach Tirol - und fassen Österreicher

Manchmal stehen die Beamten auch am Achenpass. Dieser unangenehmen Wahrheit musste sich nun ein Österreicher (43) stellen, der über die Grenze wollte - und prompt im Kittchen landete.

Kreuth - Die Fahndung Kreuth berichtet: An einer Kontrollstelle in Kreuth nahe der Landesgrenze wurde am 08.11.2017 durch Schleierfahnder der Fahndungsdienststelle Kreuth ein 43-jähriger Österreicher mit Wohnsitz in Österreich festgestellt gegen den zwei Haftbefehle vorlagen.

Der vormals im Landkreis Miesbach lebende Mann wurde festgenommen und die nächste Haftanstalt eingeliefert, da er die geforderte Summe von mehr als 3500 Euro zur Abwendung der Haftbefehle nicht aufbringen konnte.

Seine Begleiterin sowie sein in Bulgarien zugelassener Pkw wurden später durch Familienangehörige abgeholt, da die Dame nicht im Besitz einer erforderlichen Fahrerlaubnis war. Die Polizei erinnert mit dieser Nachricht daran: Der grenzüberschreitende Verkehr abseits der Hauptverkehrsrouten wird regelmäßig durch die Schleierfahndung überwacht.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Erstes Digitalforum Tegernsee: Wie Gastgeber in der digitalen Welt noch überleben können
Hoteliers treten heute nicht mehr gegeneinander sondern gegen Online-Riesen wie Google und Booking.com an. Ein ungleicher, fast aussichtsloser Kampf, der aber auch …
Erstes Digitalforum Tegernsee: Wie Gastgeber in der digitalen Welt noch überleben können
Tal-Gemeinden sagen Klimawandel den Kampf an
Was kann der Landkreis für den Klimaschutz tun? Bei einer talweiten Gemeinderatssitzung wurde dieses Thema ausgiebig erörtert. Klar wurde dabei auch: Die …
Tal-Gemeinden sagen Klimawandel den Kampf an
Hoppebräu: Jetzt wird das Bier in Waakirchen gebraut
Bei Markus Hoppe geht es Schlag auf Schlag: Wo vor gut sieben Monaten noch freie Fläche war, steht nun das Brauereigebäude des Jungunternehmers. Seit Kurzem wird in …
Hoppebräu: Jetzt wird das Bier in Waakirchen gebraut
Landwirte lenken ein: Sperrung der Wiesseer Loipen ist vom Tisch
Die Loipen-Sperrung in Bad Wiessee ist vom Tisch. Die fünf Landwirte, die ihre Flächen nicht mehr zur Verfügung stellen wollten, haben ihre Kündigung zurückgenommen. Der …
Landwirte lenken ein: Sperrung der Wiesseer Loipen ist vom Tisch

Kommentare