Polizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung

Bei Waldfest: Zwei Männer schlagen Burschen (18) brutal zusammen

  • schließen

Kreuth - Zwei Männer schlugen beim Waldfest des SC Kreuth immer wieder auf einen 18-Jährigen ein. Selbst als er schon Boden lag, ging es weiter. Andere filmten die Szene mit dem Handy.

Aktualisierung: Inzwischen ist der genaue Tathergang, der Tatort und die mutige Heldin bekannt, die den Tölzer rettete. Auch gibt es eine Täterbeschreibung.

Es ist eine beispiellose Gewalttat, die einen dunklen Schatten auf den sonst so friedlichen Waldfestabend wirft: Das Waldfest des Ski Clubs Kreuth startete bei bestem Wetter und mit einer guten Stimmung ins Wochenende. Es war gut besucht, aber nicht zu voll. Auch zwei Regenschauer am späteren Abend konnten der Stimmung kaum einen Abbruch tun.

Umso unglaublicher, was da in der Nacht auf Samstag zwischen 2.30 und 3.30 Uhr passiert ist: Zwei Männer prügelten laut Polizei so lange auf einen 18-Jährigen ein, dass dieser nun schwer verletzt auf der Intensivstation im Krankenhaus Agatharied liegt. Als der 18-Jährige schon zu Boden gegangen war, traten die beiden immer noch gegen seinen Kopf. Wieder und wieder.

Mehr noch: Umstehende Waldfest-Besucher filmten die Tat mit dem Handy. Die Polizei rief in dieser Nach niemand. Erst die Mutter des Opfers erschien am Samstagnachmittag bei der Polizei Bad Wiessee. 

Daher suchen die Beamten nun dringend Zeugen. Auch die Leute, die mit dem Handy gefilmt haben, sollen sich unbedingt melden. "Vielleicht", so die Polizei Bad Wiessee weiter, "werden sich auch die Täter der schwere ihrer Tat bewusst und melden sich freiwillig."

kmm

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Weidmann und Lindner erhalten Freiheitspreis
Beim dritten Ludwig-Erhard-Gipfel wird der Freiheitspreis der Medien gleich zweimal verliehen:  an Bundesbank-Präsident Jens Weidmann und den FDP-Bundesvorsitzenden …
Weidmann und Lindner erhalten Freiheitspreis
Montgolfiade: Neuer Ort, neues Programm
Der Umzug der Montgolfiade von Bad Wiessee nach Rottach-Egern bedeutet nicht nur eine räumliche Veränderung. Die Veranstaltung vom 26. Januar bis 4. Februar 2018 bietet …
Montgolfiade: Neuer Ort, neues Programm
Gemeinde zum Straßenstreit: Gibt einen wichtigen Unterschied, deshalb baggern wir
Am Karl-Holl-Weg in Rottach-Egern werden die Bagger anrücken. Das steht fest. Die Gemeinde erklärt die rechtliche Grundlage für die Beteiligung der Anwohner. 
Gemeinde zum Straßenstreit: Gibt einen wichtigen Unterschied, deshalb baggern wir
Wegen Tieferlegung: Schreiner muss seine Gartenhäuser für immer verstecken
Die Tieferlegung der B 318 geht an den Anliegern nicht spurlos vorüber, auch nicht an Schreiner Anton Rummel. Der muss seine Ausstellungsfläche verlegen – und das …
Wegen Tieferlegung: Schreiner muss seine Gartenhäuser für immer verstecken

Kommentare