+
Nimmt Spekulationen nicht allzu ernst: Helene in Bayern (r.), Eigentümerin von Wildbad Kreuth.

Zukunft weiter offen

Herzogin: Spekulationen um Wildbad Kreuth nicht ernstnehmen

  • schließen

Kreuth - Die Tegernseer Stimme spekulierte am Freitag über ein Wellness-Hotel in Wildbad Kreuth. Jetzt meldet sich die Herzogin selbst und stellt klar: Ernst nehmen sollte man das nicht.

Laut dem Bayerischen Rundfunk hat die Eigentümerin des Tagungszentrums in Wildbad Kreuth, Herzogin Helene in Bayern, die Information der Tegernseer Stimme zur Zukunft des Hauses als nicht ernst zu nehmend bezeichnet. Demnach gibt es noch keine Entscheidung über CSU-Winterklausuren. Überhaupt gebe es nichts neues zur Zukunft des Hauses.

Das deckt sich auch mit den Recherchen unserer Zeitung. Kreuths Bürgermeister Josef Bierschneider (CSU) teilte bereits am Dienstagmorgen auf Nachfrage mit, dass seines Wissens ebenfalls noch nichts fix ist. "Es wäre schön, wenn die CSU auch weiter in Kreuth tagen kann." Viel wichtiger sei ihm aber, dass schnellstmöglich wieder Leben in Kreuth einziehe.

Und das deckt sich wiederum mit dem Satz, den Helene in Bayern dem BR sagte: "Wichtig ist, dass das Haus eine Zukunft hat, wer darin tagt, ist nicht so furchtbar wichtig." 

Wesentlich interessanter ist laut unseren Informationen die Problematik um den Brandschutz. Tatsächlich scheinen Eigentümerin und Investoren gerade intensiv die Kosten eines neuen Brandschutzes für das alte Gemäuer zu diskutieren. Deren Dimension lässt sich im Moment wohl noch nicht abschätzen.

kmm

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Kaltenbrunn: SGT prüft juristische Schritte
Kaltenbrunn soll einen Querbau für den Biergarten-Ausschank bekommen, doch die Schutzgemeinschaft Tegernseer Tal (SGT) macht da nicht mit. Sie prüft jetzt sogar …
Kaltenbrunn: SGT prüft juristische Schritte
Namens-Wirrwarr um den AfD-Prinzen - Staatsanwalt ermittelt
Die Sache mit Adelstiteln ist kompliziert. Die Weitergabe ist manchmal intransparent. Genau deswegen hat der AfD-Direktkandidat Constantin Leopold Prinz von Anhalt nun …
Namens-Wirrwarr um den AfD-Prinzen - Staatsanwalt ermittelt
Mit dem Jodbad-Abriss kommt der Zahltag
Noch wartet Investor SME auf die Baugenehmigung für das Luxushotel mit Medizinzentrum. Sie dürfte in den nächsten Wochen eintreffen. Dann sind sieben Millionen Euro an …
Mit dem Jodbad-Abriss kommt der Zahltag
Hier können Radler bald ordentlich auftanken
In Kreuth gibt es ein neues Platzerl, das zum Verweilen einlädt. Die Gemeinde lässt gerade die Fläche an der Riedlerbrücke neu gestalten. Vor allem E-Biker werden den …
Hier können Radler bald ordentlich auftanken

Kommentare