Jodschwefelbad Bad Wiessee Fotos
1 von 60
Heilendes Wasser statt Öl: Mit einer Fontäne beginnt die Kurgeschichte Bad Wiessees im Jahr 1909.
Jodschwefelbad Bad Wiessee Fotos
2 von 60
Arbeiter bei Bohrungen an einer der Quellen.
Jodschwefelbad Bad Wiessee Fotos
3 von 60
Adrian Stoop ließ auch nach dem Fund der Heilquelle immer wieder nach Öl bohren.
Jodschwefelbad Bad Wiessee Fotos
4 von 60
Bad Wiessee Anfang des 20. Jahrhunderts. Außer den Bohrtürmen und vereinzelten Bauernhöfen herrschte Ödnis.
Jodschwefelbad Bad Wiessee Fotos
5 von 60
Wasser, Wasser und nochmal Wasser: Die Gegend um das Jodschefelbad war zur Zeit der Bohrungen vor allem eine Art Sumpflandschaft.
Jodschwefelbad Bad Wiessee Fotos
6 von 60
Dann kam er: König Ferdinand von Bulgarien kurte als einer der ersten Gäste 1922 im Jodschwefelbad. Von da an galt es als schick, nach Bad Wiessee zu reisen.
Jodschwefelbad Bad Wiessee Fotos
7 von 60
Mit Bussen wurden die Kurgäste an der Wiesseer Post abgeholt.
Jodschwefelbad Bad Wiessee Fotos
8 von 60
Mit Bussen wurden die Kurgäste an der Wiesseer Post abgeholt...

Kuren im Jodschwefelbad damals und heute - Fotos

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Skigebiete rund um Tegernsee und Schliersee - Was sie können, wann sie öffnen
Bald staubt der Schnee wieder bis runter zu Schliersee und Tegernsee. Und ja, auch Skifahren kann man dort ziemlich gut. Sogar auf Pisten, die kaum einer kennt. Eine …
Skigebiete rund um Tegernsee und Schliersee - Was sie können, wann sie öffnen
Kreuth
Leonhardi 2017 in Kreuth zwischen Schnee und Regen - die Bilder
So eine Wallfahrt ist halt kein Zuckerschlecken. Die Leonhardi-Fahrer in Kreuth haben sich heuer ihren Segen jedenfalls hart erkämpft - durch Regen und Schneetreiben. …
Leonhardi 2017 in Kreuth zwischen Schnee und Regen - die Bilder

Kommentare