Ist so richtig angekommen: Manuel Neuer mit seinem Traumhaus am Tegernsee.
+
Ist so richtig angekommen: Manuel Neuer mit seinem Traumhaus am Tegernsee.

In seinem Traumhaus

So feierte Manuel Neuer sein erstes Weihnachten am Tegernsee

  • Klaus-Maria Mehr
    VonKlaus-Maria Mehr
    schließen
  • Gerti Reichl
    Gerti Reichl
    schließen

Tegernsee - Das Jahr hört gut auf für den FC-Bayern-Star Manuel Neuer. Nicht nur, dass er erneut zum Welttorhüter gewählt wurde. Auch sein Traumhaus am Tegernsee konnte er gebührend einweihen.

Und zwar mit dem ersten Weihnachtsfest im Eigenheim. So postete Manuel Neuer an Heiligabend ein Foto aus seinem Wohnzimmer. Da steht er glücklich neben dem Christbaum und wünscht seinen Fans frohe Weihnachten. 

Und das Foto stammt nicht aus irgendeinem Wohnzimmer, sondern - wie unsere Zeitung aus sicherer Quelle weiß - aus seinem brandneuen Traumhaus am Tegernsee. Ende November ist Neuer gemeinsam mit seiner Freundin Nina Weiss eingezogen. Und das Paar scheint sich richtig wohl zu fühlen. Denn der neue und alte Welttorhüter erholt sich bereits seit Freitag im Tal. So schreibt Manuel Neuer in einem Post vom 23. Dezember: „Ruhe kehrt ein. Die Pause ist kurz. Ich bleibe in diesem Jahr über die Feiertage in Bayern, genieße die schöne Natur. Wünsche allen schöne, vor allem friedliche Weihnachten.“ Dazu postet Neuer ein Selfie, dass ihn unterwegs im Tal bei strahlendem Sonnenschein zeigt.

Lange kann der Weltstar allerdings nicht ausspannen. Die ersten Trainingseinheiten werden wohl bald wieder starten. Aber auch zur Säbener Straße in München hat Manuel Neuer vom Tegernsee aus ja nicht weit. 

kmm

Auch interessant

Kommentare