Wir haben nachgefragt

450 Haushalte in Rottach-Egern ohne Telefon und Internet - das war der Grund

Manch einer hatte wohl in Rottach-Egern schon befürchtet, dass er auch über die Osterfeiertage ohne Fernsehen, Internet und Telefon auskommen muss. Das steckte dahinter:

Rottach-Egern - Inzwischen ist das Problem behoben. In einem Teilbereich des Vodafone-Glasfasernetzes (Kabel Deutschland) in Rottach-Egern waren von Samstagabend bis Dienstag der TV- und Hörfunkempfang sowie die Internet- und Telefonverbindungen unterbrochen.

Wie das Unternehmen auf Anfrage erklärt, war die Ursache ein Defekt an einem Kabel im Erdreich – namentlich eine defekte Kabelkupplung. Eine Reparatur sei nur mit Hilfe von Tiefbauarbeiten möglich gewesen. Die hätten die doch recht lange Störung zur Folge gehabt. Betroffen waren rund 450 Haushalte mit Kabelanschluss. Seit Dienstag 12.35 Uhr stünden alle Dienste wieder vollständig zur Verfügung, teilt Vodafone mit und bittet für entstandene Unannehmlichkeiten um Entschuldigung.

dak

Rubriklistenbild: © picture alliance / Armin Weigel/ / Armin Weigel

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

1729 Unterschriften fürs Feuerwehrhaus
Die Unterschriftenaktion der Initiative Pro Feuerwehrhaus Tegernsee ist gelaufen: 1729 Bürger haben sich eingetragen, davon 533 Bürger aus Tegernsee. Lesen Sie hier, was …
1729 Unterschriften fürs Feuerwehrhaus
Badepark bleibt bei Eintrittspreisen
Weil der Wiesseer Badepark von Baustellen umzingelt ist, wollte der Ortsvorsitzende der SPD Bad Wiessee, Robert Kühn, bei den Eintrittspreisen nachjustieren. Der Antrag …
Badepark bleibt bei Eintrittspreisen
Indoor-Golf und ein digitaler Fitnessraum
Der Golfplatz Margarethenhof macht sich fit für die Zukunft. Nicht nur mit einer neuen Driving-Range, sondern auch mit einem Fitnessraum der besonderen Art. …
Indoor-Golf und ein digitaler Fitnessraum
Sturm wütet in Rottach-Egern: Feuerwehr im Dauereinsatz
Sturmtief Fabienne hat in Rottach-Egern gewütet. Die Feuerwehr war am späten Sonntagabend im Dauereinsatz. Einen Ortsteil hat es besonders schlimm erwischt.
Sturm wütet in Rottach-Egern: Feuerwehr im Dauereinsatz

Kommentare