+
Kein Fan-Kontakt wegen Corona: Borussia Mönchengladbach hat sein Trainingslager für diesen Sommer in Rottach-Egern abgesagt.

Absage wegen Corona

Gladbach verzichtet auf Sommer-Trainingslager am Tegernsee

Fußball-Bundesligist Borussia Mönchengladbach verzichtet in diesem Jahr auf die gewohnte Saisonvorbereitung am Tegernsee.

Wie der Club am Montag mitteilte, werde man aufgrund der Corona-Pandemie kein Trainingslager in Rottach-Egern abhalten. „Wir haben uns schweren Herzens dazu entschieden. Wir hoffen, dass in naher Zukunft die Normalität in unseren Alltag zurückkehrt und wir dann im Sommer 2021 wieder an den Tegernsee zurückkehren können“, sagte Sportdirektor Max Eberl. Zuletzt waren die Gladbacher acht Mal zur Vorbereitung in Bayern. Ein genauer Sommerfahrplan steht bislang noch nicht fest.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Zusammenstoß auf B472 fordert zwei Schwerverletzte
Am Donnerstagnachmittag ist es auf der Bundesstraße 472 am Ortsausgang von Waakirchen zu einem schweren Unfall gekommen. Bei dem Zusammenstoß wurde auch ein 14-jähriger …
Zusammenstoß auf B472 fordert zwei Schwerverletzte
Nach monatelanger Zwangspause: Wiesseer Spielarena meldet sich zurück
Corona hat die Spielarena in Bad Wiessee hart getroffen: Monatelang war dort wegen der Pandemie kein Betrieb möglich. Jetzt kann der Betreiber endlich wieder loslegen.
Nach monatelanger Zwangspause: Wiesseer Spielarena meldet sich zurück
Rottacher Warmbad hat am Abend wieder länger geöffnet
Das See- und Warmbad in Rottach-Egern hat ab Montag, 13. Juli, abends wieder länger für Badegäste geöffnet. Ein Besuch ist dann bis 20 Uhr möglich. Andere …
Rottacher Warmbad hat am Abend wieder länger geöffnet
Wie der Vater,so die Tochter: Die neue Pfarrerin von Bad Wiessee heißt Arzberger
Sabine Arzberger (54) wird neue Pfarrerin von Bad Wiessee. Sie tritt damit eine Stelle an, die auch ihr Vater schon innehatte - und kommt mit neuen Ideen  in die alte …
Wie der Vater,so die Tochter: Die neue Pfarrerin von Bad Wiessee heißt Arzberger

Kommentare