+
Bauarbeiten auf der B 307 nördlich von Kreuth sorgen für Ärger.

Wegen nächtlichen Arbeiten

Ärger um Baustelle auf der B 307

  • schließen

Rottach-Egern - Die Bauarbeiten auf der B 307 nördlich von Kreuth sorgen für mächtig Ärger. Anwohner wussten nichts davon, dass auch nachts gearbeitet wird.

Die Baustelle auf der B 307 auf Höhe der Naturkäserei nördlich von Kreuth sorgt für Ärger bei den umliegenden Bewohnern. Offenbar ohne die betroffenen Nachbarn zu informieren, nahm die Baufirma am Dienstagabend bis weit nach 22 Uhr Abfräsarbeiten an der Fahrbahn vor. An Schlaf war da nicht zu denken.

Am Mittwoch dann machten zahlreiche Rottacher im Rathaus ihrem Ärger darüber Luft. „Wir haben von der Aktion nichts gewusst“, betont Bürgermeister Christian Köck (CSU). Er wehrt sich gegen Vorwürfe, die Gemeinde sei ihrer Informationspflicht nicht nachgekommen. „Selbst wenn wir davon gewusst hätten, dann wäre es nicht Aufgabe der Gemeinde, sondern der Baufirma gewesen, die Anwohner über die mit viel Lärm verbundenen Arbeiten zu informieren", sagt der Bürgermeister.

Ob das Unternehmen, das im Auftrag des Staatlichen Bauamts Rosenheim arbeitet, die Bürger inzwischen über weitere nächtliche Arbeiten informiert hat, ist offen.

gr

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kaltenbrunn: SGT prüft juristische Schritte
Kaltenbrunn soll einen Querbau für den Biergarten-Ausschank bekommen, doch die Schutzgemeinschaft Tegernseer Tal (SGT) macht da nicht mit. Sie prüft jetzt sogar …
Kaltenbrunn: SGT prüft juristische Schritte
Namens-Wirrwarr um den AfD-Prinzen - Staatsanwalt ermittelt
Die Sache mit Adelstiteln ist kompliziert. Die Weitergabe ist manchmal intransparent. Genau deswegen hat der AfD-Direktkandidat Constantin Leopold Prinz von Anhalt nun …
Namens-Wirrwarr um den AfD-Prinzen - Staatsanwalt ermittelt
Mit dem Jodbad-Abriss kommt der Zahltag
Noch wartet Investor SME auf die Baugenehmigung für das Luxushotel mit Medizinzentrum. Sie dürfte in den nächsten Wochen eintreffen. Dann sind sieben Millionen Euro an …
Mit dem Jodbad-Abriss kommt der Zahltag
Hier können Radler bald ordentlich auftanken
In Kreuth gibt es ein neues Platzerl, das zum Verweilen einlädt. Die Gemeinde lässt gerade die Fläche an der Riedlerbrücke neu gestalten. Vor allem E-Biker werden den …
Hier können Radler bald ordentlich auftanken

Kommentare