Rottach-Egern: Ressortarchiv

Rottach-Egern: Mehrgenerationenhaus stellt sich neu auf

Begegnungszentrum im Tegernseer Tal

Rottach-Egern: Mehrgenerationenhaus stellt sich neu auf

Corona stellt das Mehrgenerationenhaus in Rottach-Egern vor besondere Herausforderungen. Auch wenn es nach dem 13. Mai vielleicht öffnet: Vieles wird sich ändern müssen.
Rottach-Egern: Mehrgenerationenhaus stellt sich neu auf
Molkerei-Unternehmer Ehrmann kauft Park Hotel Egerner Höfe

Betrieb wird weitergeführt

Molkerei-Unternehmer Ehrmann kauft Park Hotel Egerner Höfe

Gerüchte gab‘s schon lange, jetzt ist der Verkauf perfekt: Klaus Dieter Graf von Moltke hat das Park Hotel Egerner Höfe verkauft. 
Molkerei-Unternehmer Ehrmann kauft Park Hotel Egerner Höfe
Stoke City: Wie Peter Crouch Michael Eham sein Trikot verweigerte

Trikot-Tausch verweigert beim Spiel Borussia Mönchengladbach gegen Stoke City

Stoke City: Wie Peter Crouch Michael Eham sein Trikot verweigerte

Alljährlich trägt Borussia Mönchengladbach sein Trainingslager am Tegernsee aus. Bei einem Testspiel gegen Stoke City im Sommer 2014, verweigerte Stoke Hüne Peter Crouch dem damals 17-jährigen Fan …
Stoke City: Wie Peter Crouch Michael Eham sein Trikot verweigerte
Sturz mit Pedelec: Rottacher (55) erleidet Platzwunden am Kopf

Zufällig vorbeikommende Notärztin kümmert sich um Verletzten

Sturz mit Pedelec: Rottacher (55) erleidet Platzwunden am Kopf

Zu einem Unfall mit schmerzhaften Folgen kam es am Donnerstagabend in Rottach-Egern: Ein 55-Jähriger stürzte mit seinem Pedelec und erlitt Verletzungen am Kopf. Gut, dass zufällig eine Notärztin in …
Sturz mit Pedelec: Rottacher (55) erleidet Platzwunden am Kopf
Ärger wegen frei laufender Hunde: Dringender Appell der Tierschützer am Tegernsee

Große Sorge um die Wildtiere

Ärger wegen frei laufender Hunde: Dringender Appell der Tierschützer am Tegernsee

Frei laufende Hunde im Gelände sind Johanna Ecker-Schotte vom Tierschutzverein Tegernseer Tal ein Dorn im Auge. Sie sorgt sich ums Wild, das gerade jetzt besonders gefährdet ist. 
Ärger wegen frei laufender Hunde: Dringender Appell der Tierschützer am Tegernsee
Monsignore Waldschütz zum Laserkreuz am Wallberg: „Hab’ noch nie so viel Resonanz erfahren“

Interview mit dem Initiator

Monsignore Waldschütz zum Laserkreuz am Wallberg: „Hab’ noch nie so viel Resonanz erfahren“

Die Resonanz auf das Laserkreuz am Wallberg war überwältigend, sagt der Initiator, Monsignore Walter Waldschütz. Im  Interview zieht er Bilanz.
Monsignore Waldschütz zum Laserkreuz am Wallberg: „Hab’ noch nie so viel Resonanz erfahren“
FC Rottach-Egern ehrt langjährige Mitglieder

Ehrung bei der Jahreshauptversammlung

FC Rottach-Egern ehrt langjährige Mitglieder

Der FC Rottach-Egern hat bei seiner Jahreshauptversammlung langjährige Mitglieder für ihr Engagement im Verein geehrt.
FC Rottach-Egern ehrt langjährige Mitglieder
Leuchtendes Laser-Kreuz auf dem Wallberg: Ein Zeichen der Hoffnung in dunklen Zeiten

Bis Ostersonntag 

Leuchtendes Laser-Kreuz auf dem Wallberg: Ein Zeichen der Hoffnung in dunklen Zeiten

Gottesdienste sind wegen der Corona-Krise auch an Ostern nicht erlaubt, aber über dem Tegernseer  Tal strahlt in den Nächten von Karfreitag bis Ostersonntag ein Laser-Kreuz auf dem Wallberg. 
Leuchtendes Laser-Kreuz auf dem Wallberg: Ein Zeichen der Hoffnung in dunklen Zeiten
Bei Familie Maier auf dem Dersch-Hof: Zuntl glühen im Osterfeuer daheim

Feiern während Corona-Krise 

Bei Familie Maier auf dem Dersch-Hof: Zuntl glühen im Osterfeuer daheim

Ein Zuntl bringt geweihtes Feuer in den heimischen Ofen. Nach alter Tradition glüht es im großen Osterfeuer. Das fällt wegen der Corona-Krise heuer aus. Auf dem Dersch-Hof glimmen die Zuntl trotzdem. 
Bei Familie Maier auf dem Dersch-Hof: Zuntl glühen im Osterfeuer daheim
Rottacher Trachtenschneiderei macht jetzt Mundschutz statt Dirndl

Akkordarbeit für den Katastrophenschutz 

Rottacher Trachtenschneiderei macht jetzt Mundschutz statt Dirndl

Schutzmasken sind Mangelware. Die Trachtenschneiderei Wiesner in Rottach-Egern schneidert jetzt im Akkord Mund-Nasen-Schutz - für den Krisenstab und Privatpersonen.
Rottacher Trachtenschneiderei macht jetzt Mundschutz statt Dirndl
In der Corona-Krise: Gemeinderatssitzungen im Rottacher Seeforum

Beratungen genehmigt

In der Corona-Krise: Gemeinderatssitzungen im Rottacher Seeforum

Auch in der Corona-Krise muss der Gemeinderat Beschlüsse fassen. Wegen des Abstandsgebots verlegt Rottach seine Sitzungen ins Seeforum.
In der Corona-Krise: Gemeinderatssitzungen im Rottacher Seeforum
Bau der Rottacher Grundschule geht mit Hochdruck weiter

Trotz Coronakrise

Bau der Rottacher Grundschule geht mit Hochdruck weiter

Die Schule war schon vor den Ferien geschlossen. Doch während das Coronavirus den gewohnten Unterrichtsbetrieb lahmgelegt hat, schreitet der Bau der Rottacher Grundschule voran. 
Bau der Rottacher Grundschule geht mit Hochdruck weiter
Positiver Rück- und Ausblick beim FC Rottach-Egern

Jahreshauptversammlung

Positiver Rück- und Ausblick beim FC Rottach-Egern

Bei der Jahreshauptversammlung des FC Rottach-Egern zog der wiedergewählte Vorsitzende Thomas Lamm ein positives Fazit des vergangenen Jahres.
Positiver Rück- und Ausblick beim FC Rottach-Egern
Wegen Corona: Vier junge Missionare erleben irre Rückreise aus Argentinien

58,5 Stunden unterwegs

Wegen Corona: Vier junge Missionare erleben irre Rückreise aus Argentinien

In letzter Minute vor dem durch das Coronavirus bedingten „Lockdown“ in Argentinien haben es vier junge Missionare aus dem Landkreis Miesbach noch nach Hause geschafft.
Wegen Corona: Vier junge Missionare erleben irre Rückreise aus Argentinien
Große Investitionen geplant: Park-Hotel sucht strategischen Partner

Eigentümer Graf von Moltke bezieht Stellung zu Gerüchten

Große Investitionen geplant: Park-Hotel sucht strategischen Partner

Das Gerücht hält sich hartnäckig am Tegernsee: Das Park-Hotel Egerner Höfe in Rottach-Egern sei im Begriff, verkauft zu werden. Jetzt spricht Eigentümer Klaus-Dieter Graf von Moltke Klartext.
Große Investitionen geplant: Park-Hotel sucht strategischen Partner
Wegen Corona: Hunde & Co. bleiben in Obhut des Tierheims

„Wir erleben keinen Run auf unsere Tiere.“

Wegen Corona: Hunde & Co. bleiben in Obhut des Tierheims

Wegen Corona bleibt das Tierheim in Rottach-Egern geschlossen. 24 Tiere warten dort auf das Ende der Krise. Die Mitarbeiter kümmern sich weiter um sie.
Wegen Corona: Hunde & Co. bleiben in Obhut des Tierheims
Seniorenheime im Landkreis Miesbach: Sorgen vor erster Infektion

Wegen Handlungsanweisungen des Innenministeriums

Seniorenheime im Landkreis Miesbach: Sorgen vor erster Infektion

Die Seniorenheime im Landkreis Miesbach haben die Lage trotz Corona unter Kontrolle. Schon ein einziger positiver Test könnte das aber ändern.
Seniorenheime im Landkreis Miesbach: Sorgen vor erster Infektion