+
Erst die herbeigerufene Feuerwehr konnte das Auto löschen. 

Spontane Selbstentzündung:

Audi brennt plötzlich lichterloh in Rottacher Tiefgarage

Rottach-Egern - Am Dienstagabend geriet ein Audi in einer Rottacher Tiefgarage in Brand. Offenbar hatte sich das Auto ganz von selbst entzündet - am Katalysator.

Am 01.11.2016 gegen 19:15 Uhr entzündete sich in einer Tiefgarage in der Ullrich-Stöckl-Straße in Rottach-Egern vermutlich ein in der Garage geparkter Audi eines Anwohners. Nach einer kurzen Spritztour durch Rottach-Egern fing das Fahrzeug nach dem Abstellen in der Garage, vom Katalysator ausgehend, Feuer. Der Besitzer versuchte anfänglich den Brand selbst zu löschen, was jedoch nicht von Erfolg gekrönt war.

Die Feuerwehren Rottach-Egern mit 45 Mann und die Feuerwehr Tegernsee mit 20 Mann konnten den Brand schließlich löschen. Am Audi entstand Sachschaden von ca. 6000,- Drei Ersthelfer wurden wegen des Verdachtes auf Rauchgasvergiftungen durch die eingesetzten Besatzungen von insgesamt fünf Rettungswägen und durch den Notarzt untersucht. Keiner der beteiligten Personen wurde aber durch ihren Einsatz verletzt.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Vorerst ohne Förderung: E-Werk Tegernsee legt los
Eine Förderzusage gibt’s noch nicht. Trotzdem packt das E-Werk Tegernsee jetzt an. Anfang September wird eine Stromtankstelle neben dem Unternehmenssitz stehen. Ein …
Vorerst ohne Förderung: E-Werk Tegernsee legt los
Zwei Falken landen auf Vogel-Todesfalle
Sie suchten nur einen sicheren Landeplatz - einem Turmfalken kostete das das Leben, ein anderer kämpft ums Überleben. Eigentlich dürfte so etwas gar nicht mehr passieren:
Zwei Falken landen auf Vogel-Todesfalle
Dieser Kreuther Weg kommt wahnsinnig gut an
Eigentlich ist es ein ganz normaler Weg an einem Bach entlang, gut es ist die Weißach, aber abgesehen davon gibt‘s das doch oft im Tal, oder? Warum dieser Weg trotzdem …
Dieser Kreuther Weg kommt wahnsinnig gut an
Tag der Blasmusik mit neun Kapellen auf Gut Kaltenbrunn
Brotzeit, Bier und Blasmusik: Die drei großen Bs unter den bayerischen Traditionen vereint der Tag der Blasmusik. Am Sonntag, 3. September, füllen neun Kapellen den …
Tag der Blasmusik mit neun Kapellen auf Gut Kaltenbrunn

Kommentare