+

Unfallflucht

Auf dem Wallbergbahn-Parkplatz: Teurer Benz gerammt

Dieser Ausflug endete mit Verdruss: 3500 Euro Schaden an ihrem Auto beklagt eine Frau aus dem Kreis Neuss. Vom Verursacher keine Spur.

Der Polizeibericht: Am Mittwoch zwischen 10.40 und 15 Uhr stellte die Geschädigte ihren Pkw Mercedes C 220 mit NE-Kennzeichen (Rhein-Kreis Neuss) auf dem Parkplatz der Wallbergbahn in Rottach-Egern ab. In der Zeit stieß ein anderes Fahrzeug gegen die linke hintere Seite des Mercedes und verursachte einen Sachschaden in Höhe von circa 3500 Euro. Der Unfallverursacher hinterließ keine Nachricht am Fahrzeug. Hinweise zu dem Vorfall werden an die Polizeiinspektion Bad Wiessee unter Telefon 08022/98780 erbeten.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Beim Tegernseer Bräustüberl: Auto erfasst Fußgängerin frontal - schwer verletzt
Schwerer Unfall in Tegernsee: Am Freitag hat eine Autofahrerin eine Fußgängerin übersehen und frontal erfasst. Die Frau wurde schwer verletzt.
Beim Tegernseer Bräustüberl: Auto erfasst Fußgängerin frontal - schwer verletzt
Rathaus Bad Wiessee: Bringt ein Anbau endlich die Lösung?
Der Umbau des Wiesseer Rathauses bereitet den Gemeinderäten Kopfzerbrechen. Ziel ist es, den Sitzungssaal zu retten und trotzdem Platz fürs Bauamt zu schaffen. Jetzt kam …
Rathaus Bad Wiessee: Bringt ein Anbau endlich die Lösung?
VW Touran einer Miesbacherin fängt plötzlich Feuer
Ein VW Touran hat am Freitag in den Morgenstunden in Gmund-Seeglas Feuer gefangen. Der Feuerwehr gelang es, einen größeren Brand zu verhindern. Trotzdem musste die …
VW Touran einer Miesbacherin fängt plötzlich Feuer
Erhard-Gipfel wächst auf doppelte Größe
Im fünften Jahr ist der Ludwig-Erhard-Gipfel am Tegernsee auf die doppelte Größe angewachsen. Erstmals findet der „Jahresauftakt der Entscheider“ an zwei Tagen statt.
Erhard-Gipfel wächst auf doppelte Größe

Kommentare