Trauer um Schlager-Star und Ex-Dschungelcamper Gunter Gabriel

Trauer um Schlager-Star und Ex-Dschungelcamper Gunter Gabriel

Suttenstraße

Auto drängt Radler von Fahrbahn, Radler stürzt

Rottach-Egern - Ein weißer Van drängte einen Radler von der Suttenstraße ab - und fuhr weiter. Der 35-Jährige fuhr verletzt nach Hause.

Die Polizeimitteilung im Original:

"Der Vater des geschädigten 35-jährigen Radfahrers teilte am Montag um 14 Uhr telefonisch der PI Bad Wiessee mit, dass sein Sohn zuvor mit seinem Rennrad von der Moni-Alm in Richtung Enterrottach gefahren ist. Im Kurvenbereich kam ihm ein weißer Van entgegen, welcher sehr stark die Kurve schnitt. Der Radfahrer musste ausweichen und kam dabei zu Sturz. Der Fahrer des weißen Van war ohne anzuhalten weitergefahren. Es ist nicht sicher, ob dieser auch den Unfall (Sturz) bemerkt hatte.

Im Anschluss fuhr der verletzte Radfahrer zur Wohnung seines Vaters in Rottach-Egern, welcher ihm in eine Arztpraxis brachte. Von dort aus wurde der Geschädigte ins Krankenhaus Agatharied verbracht, da der Verdacht auf eine Schulterfraktur vorlag.

Eine eingeleitete Tatortbereichsfahndung nach dem weißen Van blieb erfolglos. Weitere Hinweise zu dem Tatfahrzeug konnte der Geschädigte nicht geben."

Rubriklistenbild: © dpa-avis

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Der Tag nach dem Gas-Unglück: Kripo startet Ermittlungen
Am Morgen nach dem schlimmen Gas-Unglück in Bad Wiessee, bei dem zwei Arbeiter durch eine Verpuffung schwer verletzt wurden, herrscht Schock-Stimmung an der …
Der Tag nach dem Gas-Unglück: Kripo startet Ermittlungen
Freilaufender Pfau in Wiessee gesichtet
Ein exotischer Besucher wurde am Donnerstag unterhalb der katholischen Kirche in Bad Wiessee gesichtet: Dort treibt sich derzeit ein Blauer Pfau herum.
Freilaufender Pfau in Wiessee gesichtet
DAV gibt bekannt: Kreuth wird zum Bergsteigerdorf 
Kreuth hat es geschafft: Die südlichste Tegernseer-Tal-Gemeinde darf sich künftig mit dem Siegel „Bergsteigerdorf“ schmücken. Mit dieser Nachricht überraschte der …
DAV gibt bekannt: Kreuth wird zum Bergsteigerdorf 
Tote Kreuther Millionärin: Es war Mord
Im Frühjahr 2016 nahm die Polizei ein Ehepaar fest, das eine Kreuther Millionärin systematisch ausraubte, während die ins Altenheim kam. Dann starb die alte Frau. Jetzt …
Tote Kreuther Millionärin: Es war Mord

Kommentare