Suttenstraße

Auto drängt Radler von Fahrbahn, Radler stürzt

Rottach-Egern - Ein weißer Van drängte einen Radler von der Suttenstraße ab - und fuhr weiter. Der 35-Jährige fuhr verletzt nach Hause.

Die Polizeimitteilung im Original:

"Der Vater des geschädigten 35-jährigen Radfahrers teilte am Montag um 14 Uhr telefonisch der PI Bad Wiessee mit, dass sein Sohn zuvor mit seinem Rennrad von der Moni-Alm in Richtung Enterrottach gefahren ist. Im Kurvenbereich kam ihm ein weißer Van entgegen, welcher sehr stark die Kurve schnitt. Der Radfahrer musste ausweichen und kam dabei zu Sturz. Der Fahrer des weißen Van war ohne anzuhalten weitergefahren. Es ist nicht sicher, ob dieser auch den Unfall (Sturz) bemerkt hatte.

Im Anschluss fuhr der verletzte Radfahrer zur Wohnung seines Vaters in Rottach-Egern, welcher ihm in eine Arztpraxis brachte. Von dort aus wurde der Geschädigte ins Krankenhaus Agatharied verbracht, da der Verdacht auf eine Schulterfraktur vorlag.

Eine eingeleitete Tatortbereichsfahndung nach dem weißen Van blieb erfolglos. Weitere Hinweise zu dem Tatfahrzeug konnte der Geschädigte nicht geben."

Rubriklistenbild: © dpa-avis

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schon 2018 könnte ein erster Elektro-Zug an den Tegernsee rollen
Der Auftrag ist erteilt. Ein Zeitplan wird gerade erstellt. Wie uns Wirtschaftsministerin Ilse Aigner bestätigt, könnte 2018 der erste mit Brennstoffzellen betriebene …
Schon 2018 könnte ein erster Elektro-Zug an den Tegernsee rollen
Erstes Wanderherbst-Wochenende - und BOB-Fahrer stranden im Chaos
Er hatte eine acht Stunden lange Bergtour hinter sich - und wollte nur noch nachhause. Doch dafür brauchte der Münchner Thomas Siegler (37) am Sonntag starke Nerven. …
Erstes Wanderherbst-Wochenende - und BOB-Fahrer stranden im Chaos
Leonhardi 2017: Alle Umzüge, alle Hintergründe, alle Termine
Leonhardifahrten sind von Hundham über Kreuth am Tegernsee bis Bad Tölz eine uralte Tradition. Prächtige Gespanne ziehen aus, um ihren Segen zu bekommen. Jetzt geht‘s …
Leonhardi 2017: Alle Umzüge, alle Hintergründe, alle Termine
Neuer Platz an der Riedlerbrücke eingeweiht - allerdings ohne Namen
Kreuth hat ein neues Schmuckstück: den Rastplatz an der Riedlerbrücke. Am Montag fand die Einweihung statt. 
Neuer Platz an der Riedlerbrücke eingeweiht - allerdings ohne Namen

Kommentare