+
Bald auch auf Quer: Bäckerei Tremmel in Rottach-Egern.

Morgen in der Sendung

Nachbars Backgeruch: Quer dreht jetzt auch in der Bäckerei Tremmel

Die BR-Sendung Quer ist bekanntlich ein oft gesehener Gast am Tegernsee. Nun haben sich Fernsehleute - siehe da - Evi Tremmel und ihren Nachbarn ausgeguckt.

Rottach-Egern - Wir haben die Semmel mit unserem ersten Bericht vor einer Woche angestoßen. Dann ging die Geschichte um die Traditionsbäckerei am Tegernsee und ihr geruchsempfindlicher Nachbar quer durch Deutschland von Hamburg bis nach Berlin. Nun, eine Woche später, ist auch Quer begeistert und hat bereits gefilmt. Am Donnerstag soll der Beitrag bereits laufen. Es ist beileibe nicht das erste Mal, dass die Kollegen unsere Zeitung lesen und auf Interessantes stoßen. Schon beim Hausbau von Manuel Neuer, drehten sie unsere Geschichte nach.

Über den Streit in Rottach-Egern um den Geruch der Bäckerei Tremmel berichtet nun auch der Bayerische Rundfunk in seiner Sendung „quer“. Heute um 20.15 Uhr geht die Sendung folgenden Fragen nach: Gehört der g´schmackige Semmel-Duft nicht zur Leitkultur des Oberlandes? Müssten sich „Zuagroaste“ da nicht auch anpassen, sich integrieren? Ein Nachbar hatte sich über die Gerüche der Bäckerei beschwert und wie mehrmals berichtet einen Anwalt eingeschaltet. Ein Lehrstück, wie aus Fremdenverkehr irgendwann Fremdenfeindlichkeit wird – so schreibt der Rundfunk in seiner Ankündigung.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Weidmann und Lindner erhalten Freiheitspreis
Beim dritten Ludwig-Erhard-Gipfel wird der Freiheitspreis der Medien gleich zweimal verliehen:  an Bundesbank-Präsident Jens Weidmann und den FDP-Bundesvorsitzenden …
Weidmann und Lindner erhalten Freiheitspreis
Montgolfiade: Neuer Ort, neues Programm
Der Umzug der Montgolfiade von Bad Wiessee nach Rottach-Egern bedeutet nicht nur eine räumliche Veränderung. Die Veranstaltung vom 26. Januar bis 4. Februar 2018 bietet …
Montgolfiade: Neuer Ort, neues Programm
Gemeinde zum Straßenstreit: Gibt einen wichtigen Unterschied, deshalb baggern wir
Am Karl-Holl-Weg in Rottach-Egern werden die Bagger anrücken. Das steht fest. Die Gemeinde erklärt die rechtliche Grundlage für die Beteiligung der Anwohner. 
Gemeinde zum Straßenstreit: Gibt einen wichtigen Unterschied, deshalb baggern wir
Wegen Tieferlegung: Schreiner muss seine Gartenhäuser für immer verstecken
Die Tieferlegung der B 318 geht an den Anliegern nicht spurlos vorüber, auch nicht an Schreiner Anton Rummel. Der muss seine Ausstellungsfläche verlegen – und das …
Wegen Tieferlegung: Schreiner muss seine Gartenhäuser für immer verstecken

Kommentare