+
So sieht's leider aktuell in Rottach nicht aus. Deshalb muss das Rennen ausfallen.

Schlechtes Wetter und keine Teilnehmer

Pferdeschlittenrennen ersatzlos gestrichen

Rottach-Egern - Schlechte Nachrichten für alle Pferde- und Schlittenfans: Das Rottacher Pferdeschlittenrennen wird ersatzlos gestrichen. Es gab zu wenig Anmeldungen.

Am Mittwochmorgen teilt die Tegernseer Tal Tourismus GmbH mit: Das Bäuerliche Pferdeschlittenrennen wird wetterbedingt und aufgrund mangelnder Resonanz der Teilnehmer abgesagt. Beide Termine – der 14. Februar sowie der geplante Ausweichtermin am 21. Februar – werden ersatzlos gestrichen. Auch der verkaufsoffene Sonntag ist ebenfalls für beide Termine abgesagt.

kmm

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bekommt Gmund ein neues Bistro?
Grundsätzlich wäre ein Bistro im ehemaligen Bleicher-Haus zwar denkbar. Doch es gibt einen Haken.
Bekommt Gmund ein neues Bistro?
Tourismus am Tegernsee: Wie digital ist er schon?
Wo geht die Reise hin? Die Digitalisierung stand beim Tag des Tourismus  im Rottacher Seeforum im Mittelpunkt. Für viele Gastgeber ist sie noch immer eine echte …
Tourismus am Tegernsee: Wie digital ist er schon?
Bauantrag scheitert an „Verfassungslinde“
Bereits zum zweiten Mal lehnte der Rottacher Ortsplanungsausschuss einen Bauantrag für ein Mehrfamilienhaus mit Tiefgarage ab. Unter anderem wegen …
Bauantrag scheitert an „Verfassungslinde“
Mountainbiker erneuern Sommerweg zur Neureuth
Zum Auftakt der Radl- und Wandersaison wollen Mountainbiker aus der Region Tegernsee gemeinsam anpacken: Sie erneuern am 8. April den Sommerweg von Tegernsee in Richtung …
Mountainbiker erneuern Sommerweg zur Neureuth

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare