+
Die Lindenstraße in Rottach-Egern ist nach einer Erdwärmebohrung großflächig abgesackt. Die Untersuchungen zur genauen Ursache dauern an.

Abgesackte Straße in Rottach-Egern

Verband glaubt nicht an bohrtechnischen Fehler

Rottach-Egern - Der spektakuläre Einbruch der Lindenstraße in Rottach-Egern hat großes Aufsehen erregt – und auch den Bundesverband Geothermie aus Berlin auf den Plan gerufen.

In einer Stellungnahme äußert sich der Präsident des Bundesverbandes Geothermie, Erwin Knapek, zu dem Unglück in Rottach-Egern, das durch die Erdwärmebohrung einer Geothermiefirma verursacht worden war. „Die Experten vor Ort schließen zum aktuellen Zeitpunkt einen bohrtechnischen Fehler aus“, erklärt Knapek.

Er betont, dass die im Bundesverband vertretenen, zertifizierten Bohrunternehmen einem hohen Standard genügten. Richtlinien sorgten für eine hohe Qualität bei den Bohrarbeiten. Außerdem fügt Knapek hinzu, dass Bohrunternehmen in der Regel über Versicherungen verfügen, die sie gegen Schäden absichern, die im Zusammenhang mit Bohrungen auftreten.

Die genaue Untersuchung des Zwischenfalls und die Regulierung der Schäden hätten für ihn oberste Priorität, so Knapek in der Stellungnahme. Wie die Tegernseer Zeitung berichtete, ist derzeit ein geotechnischer Sachverständiger im Auftrag der Gemeinde mit der Ursachen-Forschung beschäftigt.

gab

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Feuerwehr rettet mit Drehleiter Bauarbeiter aus Grube
Die Feuerwehr Rottach-Egern rückte am Montag zu einem besonderen Einsatz aus: Mit ihrer Drehleiter mussten sie einen Bauarbeiter aus einer Grube holen.
Feuerwehr rettet mit Drehleiter Bauarbeiter aus Grube
Diese beiden Kieler suchen einen Platz für die Nacht
Timo und Helge kommen aus Kiel und haben Bayern in den letzten drei Wochen kennen und lieben gelernt - und das ohne einen Cent in der Tasche. In diesem Moment suchen sie …
Diese beiden Kieler suchen einen Platz für die Nacht
Das hat er noch vor: Landrat Rzehak im Halbzeit-Interview
Früher war er der Grüne, jetzt ist er nur noch der Landrat, sagt Wolfgang Rzehak zur Halbzeit im Amt. Ein Gespräch mit dem Mann, den die CSU am liebsten ungeschehen …
Das hat er noch vor: Landrat Rzehak im Halbzeit-Interview
Hier geht‘s zur Wander-Doku durch die Tegernseer Bergwelt
Der Film hat ist einige Jahre alt, einige Details sind veraltet, aber die vier Wanderungen durch die frühsommerliche Tegernseer Bergwelt sind trotzdem spannend. Hier …
Hier geht‘s zur Wander-Doku durch die Tegernseer Bergwelt

Kommentare