+
Die Feuerwehr Rottach-Egern rückte wegen des Hochwassers in der Seestraße aus. 

Einsatz der Feuerwehr Rottach-Egern

Seestraße steht nach Gewitter unter Wasser 

  • schließen

Rottach-Egern -  Nach einem heftigen Regenguss standen am Samstag gegen 17.15 Uhr die Seestraße und die Ludwig-Thoma-Straße in Rottach-Egern unter Wasser. Die Feuerwehr sperrte die Straßen und öffnete die Gully-Schächte. 

Kurz und heftig war das Gewitter, dass sich am Samstag über Rottach-Egern entlud. Gegen 17.15 Uhr öffnete Petrus seine Schleusen, kurz danach standen die Seestraße und die Ludwig-Thoma-Straße unter Wasser. Die Feuerwehr Rottach-Egern rückte mit sieben Fahrzeugen und 25 Mann aus. „Wir haben die Straßen erst mal gesperrt, damit keine Autos mehr reinfahren“, berichtet Kommandant Josef Stadler. 

Anschließend öffnete die Feuerwehr die Schächte der Gullys. Vor einigen Geschäften in der Seestraße schichteten die Kameraden Sandsäcke auf. Nach einer halben Stunde war der Spuk vorbei. Der Regen hörte auf, das Wasser floss schnell ab, ohne weiteren Schaden anzurichten.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Fürs Rettungszentrum: Bad Wiessee spendet 20.000 Euro
Die Gemeinde Bad Wiessee will den Wiederaufbau des Rettungszentrums unterstützen. Der Gemeinderat sollte daher über einen 10.000-Euro-Zuschuss abstimmen. Am Ende wurde …
Fürs Rettungszentrum: Bad Wiessee spendet 20.000 Euro
Live-Ticker: Alle Ereignisse der Region Miesbach, Tegernsee und Holzkirchen
Wann gibt‘s die ersten Ergebnisse in den Gemeinden Miesbach, Tegernsee und Holzkirchen? Wie haben unsere Wähler abgestimmt? Was sagen die Kandidaten und Parteien? Alle …
Live-Ticker: Alle Ereignisse der Region Miesbach, Tegernsee und Holzkirchen
52-Jähriger stirbt am Fockenstein
Ein 52-jähriger Wanderer ist am Freitagnachmittag am Fockenstein ums Leben gekommen. Die Ehefrau und weitere Mitglieder seiner Wandergruppe wurden psychologisch betreut.
52-Jähriger stirbt am Fockenstein
Majestätischer Aufmarsch zur Eröffnung
Mit majestätischen Bläserklängen ist am Donnerstagabend die 45. Tegernseer Woche eröffnet worden. Die Chiemgauer Bläsergruppe Rupertiblech führte das Publikum zurück in …
Majestätischer Aufmarsch zur Eröffnung

Kommentare