400 Euro Schaden

Elektrozaungerät von einer Schafsweide geklaut

Rottach-Egern - Unbekannte haben in der Nacht auf Sonntag ein Elektrozaungerät in der Valepper Straße geklaut. Die Polizei bittet um Mithilfe.

Die Polizei Bad Wiessee berichtet: "In der Nacht von Samstag, 03.09., auf Sonntag,04.09., wurde durch unbekannte Täter ein Elektrozaungerät von einer Schafsweide an der Valepper Straße in Rottach-Egern entwendet. Dem Eigentümer entstand ein Stehlschaden von ca. 400,- Euro. Die Polizei Bad Wiessee bittet um sachdienliche Hinweise unter Tel. 08022/98780."

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Unbekannter fällt über abgestelltes Taxi her
Suchte er nach Wertgegenständen oder hasst er einfach nur Taxis? Ein Unbekannter fiel in der Nacht über ein abgestelltes Taxi in Gmund her. Die Polizei sucht Zeugen.
Unbekannter fällt über abgestelltes Taxi her
Bedroht Wasserschutzzone die Bahn-Elektrifizierung?
Könnte die Ausweisung einer Wasserschutzzone die Elektrifizierung der Bahnstrecke nach Bayrischzell gefährden? Dieses Szenario blitzte jetzt im Kreisausschuss auf.
Bedroht Wasserschutzzone die Bahn-Elektrifizierung?
Jodbad-Gelände: Medical Park wittert Chance
Das Angebot kam etliche Minuten nach zwölf: Das Unternehmen Medical Park will das Jodbad-Gelände kaufen. Dabei hat die Firma SME ihre Kauf-Option gerade gezogen. Aber …
Jodbad-Gelände: Medical Park wittert Chance
Landkreis-Bevölkerung wächst: Knacken wir heuer die 100.000er-Marke?
Der Landkreis ist in den vergangenen mächtig gewachsen. Womöglich überschreitet die Bevölkerung heuer die 100.000-Bewohner-Marke.  Hier gibt‘s genaue Zahlen.
Landkreis-Bevölkerung wächst: Knacken wir heuer die 100.000er-Marke?

Kommentare