+
Bleibt einer von zwei Drei-Sterne-Köchen in Bayern: Christian Jürgens vom Seehotel Überfahrt in Rottach-Egern. 

Guide Michelin legt neue Bewertungen vor

Die Gourmet-Sterne am Tegernsee funkeln weiter 

Mit Spannung erwartet, nun ist er da: Der neue Guide Michelin Deutschland 2018 definiert, wo man wie exquisit speisen kann. Mit dabei sind auch die beiden Top-Adressen am Tegernsee.

Nachdem Erich Schwingshackl der Villa am See in Tegernsee den Rücken gekehrt und Dieter Maiwert vom Tegernsee nach Dresden gezogen ist, sind zwei Sterne am Gourmethimmel über dem Tegernsee zwangsläufig erloschen. Dennoch kann sich das Tegernseer Tal weiterhin als Top-Genussregion bezeichnen.

Im „Guide Michelin 2018“ sind Michael Fell (Dichterstub’n Egerner Höfe) und Christian Jürgens (Seehotel Überfahrt) mit einem beziehungsweise drei Sternen vertreten. Für Alois Neuschmid, der seit Sommer im Restaurant Haubentaucher an der Rottacher Seestraße am Herd steht, hat es in der Kürze der Zeit noch nicht zu einem neuen Stern gereicht.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schweizer ziehen Option fürs Jodbad 
Die Zitterpartie ist beendet: Laut Wiessees Bürgermeister Peter Höß hat das Schweizer Unternehmen SME die Option für das Jodbad-Gelände gezogen. Ende Januar ist …
Schweizer ziehen Option fürs Jodbad 
Während Ludwig-Erhard-Gipfel: Auto von Rottacherin angefahren
Der Vorfall muss sich während einer Veranstaltung im Seeforum am Freitag zwischen 7 und 12 Uhr ereignet haben. Die Polizei verdächtigt den Fahrer eines Lieferwagens oder …
Während Ludwig-Erhard-Gipfel: Auto von Rottacherin angefahren
Bürgermeisterwahl in Gmund: Darum darf Horst nicht kandidieren
Nur 14 Unterstützer auf der Unterschriftenliste und drei weitere Mängel bei der Einreichung des Wahlvorschlags. Warum der Gmunder Rechtsanwalt nicht fürs …
Bürgermeisterwahl in Gmund: Darum darf Horst nicht kandidieren
Die Stögmeierschanze in Finsterwald: Für immer im Tiefschlaf?
13 Jahre liegt   der letzte Bewerb auf der Stögmeierschanze in Finsterwald zurück. Seitdem ist die Skisprungtradition im Tegernseer Tal eingeschlafen. Es gibt einen, der …
Die Stögmeierschanze in Finsterwald: Für immer im Tiefschlaf?

Kommentare