Mehrere Retter im Wasser

Großeinsatz an Popperwiese: Wasserwacht rettet Frau

Rottach-Egern - An der Popperwiese bemerkten Badegäste eine Person im Wasser, die sich offenbar in Not befand. Die Wasserwacht reagiert sofort.

Erstmeldung:

Nach bisher unbestätigten Angaben von Augenzeugen vor Ort handelte es sich um eine ältere Dame, die im Tegernsee in der Nähe der Popperwiese in Not geriet. Mehrere Retter starteten zur Rettung. Die Wasserwacht konnte die Frau lebend ans Ufer bringen. Der Rettungsdienst war auch bereits unterwegs. 

kmm

Rubriklistenbild: © Andreas Leder

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Gelungene Theater-Premiere der Leonhardstoana
Der Kreuther Trachtenverein Leonhardstoana steht wieder auf der Bühne: Am Samstag feierte er mit „Da kahle Krempling“ Premiere. Ein voller Erfolg!
Gelungene Theater-Premiere der Leonhardstoana
Wissenschaftstage setzen auf neues Konzept
Zum 16. Mal gibt es heuer die Wissenschaftstage am Tegernsee. Um einen größeren Kreis dafür zu gewinnen, haben die Organisatoren am Konzept gefeilt. Sie sagen: Die …
Wissenschaftstage setzen auf neues Konzept
Höß rechnet mit „deutlicher Mehrheit“ fürs Badehaus
Das geplante Badehaus in Bad Wiessee bewegt die Gemüter. Am Donnerstag beschäftigt sich der Gemeinderat erneut mit dem umstrittenen Neubau. Die CSU würde die Pläne am …
Höß rechnet mit „deutlicher Mehrheit“ fürs Badehaus
Dreiste Unfallflucht am Wiesseer Badepark
Ärgerlicher Vorfall beim Badepark in Bad Wiessee: Dort hat ein Unbekannter am Mittwochabend den silbernen Audi A6 eines Gmunders (35) angefahren und ist dann abgehauen. …
Dreiste Unfallflucht am Wiesseer Badepark

Kommentare