Gegen einen Baum geprallt

Helikopter-Einsatz am Wallberg: Rodler stürzt Hang hinunter

Auf der Rodelbahn am Wallberg kam es am Freitag zu einem Unfall. Ein 23-Jähriger stürzte einen Hang hinunter und prallte gegen einen Baum.

Rottach-Egern - Erneut ist es auf der Rodelbahn am Wallberg zu einem Unfall gekommen. Ein 23-jähriger Lenggrieser war am Freitagnachmittag auf einem Zipfelbob unterwegs, als er die Kontrolle darüber verlor und rückwärts einen Hang hinunter stürzte. Der junge Mann prallte laut Polizeibericht mit dem Rücken gegen einen Baum.

Zwei Einsatzkräfte der Bergwacht Rottach-Egern versorgten den Verletzten vor Ort, bevor er vorsorglich ins Krankenhaus Garmisch geflogen wurde.

Erst vor ein paar Tagen kam es am Wallberg zu schweren Rodelunfällen.

Lesen Sie auch: In Tirol gab es an nur einem Abend an der selben Stelle vier Rodelunfälle mit Schwerverletzten.

mn

Rubriklistenbild: © (c) dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Gästezahlen: Tourismusregion Tegernsee im Aufwind, Kreuth an der Spitze
Viel Hitze im Sommer, viel Schnee im Winter. Macht das viele Urlauber? Die Tourismusregion Tegernsee darf sich jedenfalls über gestiegene Zahlen freuen. Am deutlichsten …
Gästezahlen: Tourismusregion Tegernsee im Aufwind, Kreuth an der Spitze
Die schönen Seiten des Chaos-Winters: Mit dem Pferdeschlitten durch die Weissachauen
Nach wie vor hält der Schnee die Menschen im Landkreis Miesbach in Atem. Doch der Chaos-Winter hat auch seine schönen Seiten: Die zeigen sich zum Beispiel bei einer …
Die schönen Seiten des Chaos-Winters: Mit dem Pferdeschlitten durch die Weissachauen
Lawinenabgang am Sudelfeld: Skigebiet gesperrt - von Außenwelt abgeschnitten
Nach einem Lawinenabgang ist das Skigebiet Sudelfeld derzeit gesperrt - und von der Außenwelt abgeschnitten. Alle Infos finden Sie hier in unserem News-Ticker.
Lawinenabgang am Sudelfeld: Skigebiet gesperrt - von Außenwelt abgeschnitten
Miesbach: BOB lässt Schüler und Pendler stehen - trotz Versprechen
Miesbach: Obwohl die BOB garantiert hatte, am Mittwochmorgen den Betrieb aufzunehmen, fielen die Züge aus. Schüler und Pendler wurden stehen gelassen. Der Ärger ist groß.
Miesbach: BOB lässt Schüler und Pendler stehen - trotz Versprechen

Kommentare