+
Die Bürgermedaille verlieh Bürgermeister Christian Köck an Marille Tipolt.

Marille Tipolt mit Bürgermedaille ausgezeichnet

Ein Herz für die Belange der Senioren

Die Seniorenbeauftragte Marille Tipolt ist mit der Bürgermedaille der Gemeinde Rottach-Egern ausgezeichnet worden. Die Ehrung erfolgte im Rahmen der Bürgerversammlung.

Rottach-Egern – Seit zwölf Jahren kümmert sich die Rottacher Seniorenbeauftragte ehrenamtlich um die Sorgen und Nöte von Senioren und organisiert Veranstaltungen, um sie für ein paar Stunden aus der Einsamkeit zu holen. „Bis 2008 gab es für Senioren in den Gemeinden nur die allgemeinen Sozialstellen, aber keine Person, die sich ehrenamtlich für diese einsetzte“, sagte Köck bei der Verleihung. „Marille Tipolt war eine der Ersten im ganzen Landkreis, die sich als Seniorenbeauftragte ehrenamtlich um unsere Menschen gekümmert hat.“

Die Priorität ihrer Tätigkeit habe immer der Unterstützung der einzelnen Menschen gegolten, mit Blick auf ihr persönliches Schicksal. Das sei auch der Grund, weshalb ihr vor einigen Jahren der Sozialpreis des Landkreises überreicht wurde. „Menschen Hilfestellung geben und Freude bereiten zu können, ist unglaublich schön und wertvoll“, sagte Tipolt. Neben der persönlichen Wertschätzung sei es gut, dass das Thema der Senioren dadurch nun in aller Munde ist.

iv

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Gelebte Träume: So war die Eröffnung des 17. Bergfilm-Festivals Tegernsee
Das 17. Bergfilm-Festival in Tegernsee hat am Mittwoch mit einer Weltpremiere und weit gereisten Ehrengästen eröffnet. Bis Sonntag sind 92 Filme aus 30 Nationen zu sehen.
Gelebte Träume: So war die Eröffnung des 17. Bergfilm-Festivals Tegernsee
Kommunalwahl 2020: Landrat Wolfgang Rzehak tritt für die Grünen wieder an
Es war zu erwarten: Landrat Wolfgang Rzehak tritt bei der Kommunalwahl 2020 wieder für die Grünen an. Aus seinen ersten fünfeinhalb Jahren im Amt zieht er eine positive …
Kommunalwahl 2020: Landrat Wolfgang Rzehak tritt für die Grünen wieder an
Entgegenkommendes Auto übersehen
Ein Tölzer hat in Waakirchen beim Abbiegen ein entgegenkommendes Auto übersehen. Die Folge ist ein Zusammenstoß mit hohem Sachschaden.
Entgegenkommendes Auto übersehen
Abbruch und Neubau in Schaftlach: Aufs alte Romolo folgt neue Gaststätte
Die Pizzeria Romolo ist Schaftlachs einziges Gasthaus. Jetzt soll das alte Haus verschwinden. Der Waakirchner Bauausschuss stimmte zu - weil zwei Bedingungen erfüllt …
Abbruch und Neubau in Schaftlach: Aufs alte Romolo folgt neue Gaststätte

Kommentare