Gefährlicher Halloweenscherz

Jugendliche zünden Mülleimer und Brücke an

Rottach-Egern - Wegen eines schlechten Halloweenscherzes haben zwei Jugendliche nun eine Anzeige am Hals. Sie zündeten einen Mülleimer, eine Parkbank sowie eine hölzerne Brücke an.

Die Polizei meldet:

Einen besonders schlechten Halloweenscherz dachten sich ein 16jährger Gmunder und ein gleichaltriger Rottacher aus. Sie kauften am Nachmittag einen 5-Liter-Benzinkanister samt brennbarem Inhalt. Gegen 21:30 Uhr setzten sie mit dem Benzin zunächst im Bereich der Rottacher „Popperwiese“ einen Mülleimer und eine Bank in Brand. Der Mülleimer musste von der Feuerwehr gelöscht werden.

Doch damit nicht genug. Schließlich gossen die beiden Maskierten eine große Menge Benzin auf eine hölzerne Brücke über die Weißach und entzündeten dies. Die Brücke stand kurzzeitig in Brand. Die anfahrende Feuerwehr musste nicht eingreifen, da eine Polizeistreife den Brand löschen konnte.

Durch eine Zivilstreife der Wiesseer Polizei konnten die beiden Jugendlichen im Bereich der sog. Ringseekurve gesichtet und schließlich gestellt werden.

Anfängliches Leugnen war zwecklos, da die Jugendlichen ihre Taten mit ihrem eigenen Handy dokumentiert hatten.

Beide erwartet nun eine Strafanzeige und die Regulierung der entstandenen Schäden, deren Höhe noch nicht bekannt ist.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

SEV wegen Tegernseer Tal Triathlon
Am Sonntag findet der Tegernseer Tal Triathlon statt. Die Strecke führt über Bahnübergänge. Die BOB verzichtet auf vier Verbindungen zwischen Gmund und Tegernsee. Das …
SEV wegen Tegernseer Tal Triathlon
Am Tegernsee: Schwan greift SUP-Fahrer an - er hat seinen Grund
Achtung liebe SUP-Fahrer in der Egerner Bucht. Hier schwimmt ein Schwan, der euch so gar nicht mag - und euch ganz übel angreift. Allerdings gibt es dafür eine Erklärung.
Am Tegernsee: Schwan greift SUP-Fahrer an - er hat seinen Grund
Stromausfall in Gmund: Eine Stunde ging nichts mehr
Am Samstagabend ist in Gmund großräumig der Strom ausgefallen. Jetzt teilt das E-Werk die Gründe dafür mit und entschuldigt sich bei allen Kunden für die …
Stromausfall in Gmund: Eine Stunde ging nichts mehr
Landkreis baut 60.000-Euro-Lift - für ein paar Stufen
Der Behinderten-Aufzug kostet viel Geld, eine Wand im Barocksaal sowie ein ganzes Klassenzimmer - für zwei Meter Höhenunterschied. Bisher trägt man die Rollstuhlfahrer …
Landkreis baut 60.000-Euro-Lift - für ein paar Stufen

Kommentare