Bayern-Star in Egerner Bucht gesichtet

Mats Hummels am Tegernsee - sucht er auch ein Haus?

Rottach-Egern - Mats Hummels macht Urlaub am Tegernsee - und das, nachdem sein Wechsel zum FC Bayern bekannt wurde. Sucht er etwa eine neue Bleibe? Er wäre in guter Gesellschaft.

Immer wieder zieht es die Fußballprominenz vom FC Bayern München zu uns an den schönen Tegernsee. Beispiele gefällig? Uli Hoeneß wohnt in Bad Wiessee, Phillip Lahm und wohl bald auch Manuel Neuer residieren im Süden Tegernsees. 

☀️ins Gesicht ... ❤️ @aussenrist15

Ein von Cathy Hummels (@catherinyyy) gepostetes Foto am

Das färbt allem Anschein nach auch auf die Vereinskollegen ab. So verbrachten am vergangenen Sonntag auch Neu-Bayern-Star Mats Hummels und Ehefrau Cathy den Tag am Tegernsee, genauer gesagt in Rottach-Egern. Auf Cathys Instagram-Account sind die beiden in der Seestraße zu sehen (zu erkennen an der St. Laurentius-Kirche im Hintergrund). 

Was macht Hummels am Tegernsee - nur Urlaub, oder ist da mehr?

Gegen Ende der Saison wurde bekannt: Hummels wechselt von Borussia Dortmund zu seinem Heimatverein FC Bayern München. Der Ur-Münchner kehrt also heim - zusammen mit seiner Frau. Und jetzt wurde er am Tegernsee gesichtet, ganz in der Nähe, wo schon Manuel Neuer am exklusiven Leeberg seine Villa baut. 

Und schon wieder ein Kleidchen @edithellacph

Ein von Cathy Hummels (@catherinyyy) gepostetes Foto am

Und nachdem Neuer den Tegernsee schon als seine "Heimat" bezeichnet hat - vielleicht nimmt sich Mats Hummels ein Beispiel daran? Wer weiß, vielleicht suchen der gebürtige Münchner und seine Cathy einen exklusiven Wohnsitz am Tegernsee. Ganz unberechtigt ist diese Vermutung nicht.

Bastian Huber

Rubriklistenbild: © Screenshot Instagram

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Warum die Oscar-Kuverts nicht aus Gmund kamen
Fünf Jahre lang wurden bei der Oscar-Verleihung die Namen der Gewinner aus einem Kuvert gezogen, das aus der Büttenpapierfabrik Gmund stammt. Heuer nicht. Die Gründe:
Warum die Oscar-Kuverts nicht aus Gmund kamen
Tegernsee: Neuen Parkraum braucht die Stadt
Am liebsten würde Tegernsees Bürgermeister Johannes Hagn alle Autos zwischen Bräustüberl und Rosenstraße unter die Erde bringen. Aber das ist nur ein Traum. Wie sich die …
Tegernsee: Neuen Parkraum braucht die Stadt
Bauprojekt Werinherstraße: Nachbarn in Sorge
Mehrfamilienhäuser mit Tiefgaragen, das ist derzeit das gefragteste Baumodell in Rottach-Egern. An der Werinherstraße werden gerade Fakten für das nächste große Projekt …
Bauprojekt Werinherstraße: Nachbarn in Sorge
Frühlingshaftes Winter-Seefest 
Prosecco statt Glühwein, Eiscreme statt Gulaschsuppe: Bei Temperaturen bis zu 17 Grad geriet das 3. Winter-Seefest am Sonntag in Rottach-Egern geradezu zum …
Frühlingshaftes Winter-Seefest 

Kommentare