+
Eine Person gerettet hat die Feuerwehr Rottach-Egern per Drehleiter.

Hauptstraße war kurzzeitig gesperrt

Medizinischer Notfall - Feuerwehr muss retten

Die Person erlitt im zweiten Stock im Gebäude über der Comerzbank in Rottach-Egern einen medizinischen Notfall. Die Feuerwehr musste mit der Drehleiter anrücken.

Rottach-Egern - Es ist das übliche Problem, dem Notärzte und Rettungssanitäter manchmal gegenüberstehen. Sie kommen zwar meist zu der Person in Not hin - aber bekommen sie manchmal nicht in ihren Krankenwagen. So geschehen auch am Mittwochabend gegen 19.15 Uhr. Daher wurde die Feuerwehr ebenfalls in die Rottacher Hauptstraße gerufen. Sie konnte die Person per Drehleiter bergen, von hier übernahmen die Rettungskräfte und brachten die Person ins Krankenhaus Agatharied.

kmm

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Erstaunlich: Reihenweise Äpfel und Birnen in Rottach-Egern
Mitten in Rottach-Egern hat Anton Huber Apfel- und Birnbäume gepflanzt. Nicht auf herkömmliche Art, sondern reiheweise am Spalier. Ein für die Gegend am Tegernsee …
Erstaunlich: Reihenweise Äpfel und Birnen in Rottach-Egern
Sie kommen „nur“ aus München - und machen zwei Wochen Urlaub am Tegernsee
„Uns geht das Herz auf, wenn wir mit dem Auto am Tegernsee eintreffen und von Gmund aus auf den See schauen“, schwärmten Bettina Schindler und Ehemann Andreas Schaefer, …
Sie kommen „nur“ aus München - und machen zwei Wochen Urlaub am Tegernsee
Flächentausch: Geheimes kommt auf den Tisch
Es soll Schluss sein mit dem Gerede. Darum wollte Bürgermeister Sepp Hartl die Details des Tauschhandels  mit FW-Gemeinderat Andreas Hagleitner offenlegen. Das geschah …
Flächentausch: Geheimes kommt auf den Tisch
Seesauna Tegernsee feiert zehnten Geburtstag - mit 150 Partygästen
Zehn Jahre Tegernseer Seesauna: Am Mittwoch gab‘s die große Geburtstagsparty. Für die Gäste gab’s Überraschungsaufgüsse in den Saunen, dazu Sekt und Kuchen. Das kam an: …
Seesauna Tegernsee feiert zehnten Geburtstag - mit 150 Partygästen

Kommentare