+
Die Zigaretten wurden unter einer Buxhecke gefunden

Einbruch in der Rottacher Seestraße

Mit Bootshaken Scheibe des Kramerladls zertrümmert

  • schließen

Mit einem Bootshaken und einem Bootsschrubber schlugen Unbekannte eine Glasscheibe des Rottacher Kramerladls ein. Dort ließen sie Zigaretten mitgehen. 

Erst schnappten sich die Einbrecher beim Rottacher Bootsverleih Reiffenstuel zwei Bootshaken und einen Bootsschrubber, dann schlugen sie mit den Gerätschaften die Glasscheibe des gegenüberliegenden Kramerladls in der Seestraße 71 ein. Anschließend hebelten sie die innen liegende Querverriegelung auf. In dem traditionsreichen Laden, der von einer 78-Jährigen betrieben wird, ließen die Unbekannten nach derzeitigem Kenntnisstand Zigaretten mitgehen. 

Zumindest einen Teil der Beute versteckten sie anschließend unter einer Buxhecke auf dem Nachbargrundstück. Wie die Polizei meldet, dürften sich die Täter eine Weile auf der Terrasse des Hotels Waltershof aufgehalten haben. Die Höhe des Beuteschadens ist noch nicht genau bekannt. Der Sachschaden beträgt rund 150 Euro. Die Polizei bittet unter  0 8022 / 9 87 80 um Hinweise. 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Enten schwimmen Rekordzeiten am Zeiselbach in Bad Wiessee
Zum vierten Mal setzten 3600 Teilnehmer ihre quietschgelben Enten in den Zeiselbach bei Bad Wiessee - für den guten Zweck. Das Entenrennen hat wie immer der Rotary Club …
Enten schwimmen Rekordzeiten am Zeiselbach in Bad Wiessee
Jugendliche gestehen Einbruch ins Warmbad 
Zwei junge Burschen aus Gmund und Bad Wiessee mussten auspacken. Weil sie eine Überwachungskamera beim Einbruch ins Warmbad Rottach-Egern gefilmt hatte, blieb ihnen …
Jugendliche gestehen Einbruch ins Warmbad 
Widerstand gegen Umbau von Glasl-Tenne
In der Tenne des denkmalgeschützten Glasl-Anwesens sollen Eigentumswohnungen entstehen. Die Pläne sehen hohe Lichtbänder vor, die dem Ortsplanungsausschuss nicht …
Widerstand gegen Umbau von Glasl-Tenne
Mautautomat an der Wallbergstraße aufgebrochen 
Der Mautautomat an der Rottacher Wallbergstraße wurde geknackt. 600 Euro Wechselgeld erbeuteten die Unbekannten. Der Schaden am Automaten ist weitaus höher: Er beläuft …
Mautautomat an der Wallbergstraße aufgebrochen 

Kommentare