+
Regnerisch aber erfolgreich war das Mountainbike-Festival 2016.

Köck über Mountainbike-Rundkurs: "Will keiner auf sich nehmen"

MTB-Festival: Rottach hofft auf Wiederauflage

  • schließen

Rottach-Egern - Das Mountainbike-Festival ist Geschichte - wenn es nach Veranstalter Florian Hornsteiner geht. Die Rottacher Gemeinderäte hoffen noch - und machen das Event zum Thema.

Nach dem vorläufigen Aus für das Mountainbike-Festival im Tegernseer Tal wird sich der Tourismus-Ausschuss des Rottacher Gemeinderates in einer seiner nächsten Sitzungen mit dem Thema befassen. Das hat der Gemeinderat auf Antrag von Alexandra Wurmser (CSU) einmütig beschlossen. Klar ist: Die Gemeinde hofft – schon wegen des Gewinns für den Tourismus – auf eine Wiederauflage des Festivals. 

Und nicht nur darauf. „Mir geht es vor allem um den geplanten Rundkurs für Mountainbiker“, machte Hermann Ulbricht (FWG) deutlich. Wie das MTB-Festival war auch der 140-Kilometer-Rundkurs über die umliegenden Berge ein Projekt von Florian Hornsteiner und seiner Firma Flowmotion gewesen. Der ausgewiesene Pfad sollte so attraktiv sein, dass er Bergradler anzieht – und sie gleichzeitig von Wanderwegen lockt. 

Vorgesehen war auch eine Kooperation mit Gastronomen, deren Schmankerl die Radler an der Strecke genießen könnten. Doch auch dieses Projekt verfolgt Hornsteiner nicht weiter. Es hat sich als aussichtslos erwiesen, die Zustimmung der Wegebesitzer zu bekommen. Die Übertragung der Verkehrssicherungspflicht und die Frage des Unterhalts seien große Hürden, machte Bürgermeister Christian Köck (CSU) deutlich. „Das will keiner auf sich nehmen.“

jm

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Am Steinberg: Neuer Anlauf für heikles Bauvorhaben  
Bauen am Rande einer Feuchtwiese? Seit über fünf Jahren kämpft eine einheimische Familie im Gmunder Ortsteil Am Steinberg darum. Jetzt wird der Fall wieder konkret.
Am Steinberg: Neuer Anlauf für heikles Bauvorhaben  
Kokos-Kipferl - oder: So geht Backen mit Kind
Plätzchen backen mit Kind – das ist schon ein Kapitel für sich. Unsere Redakteurin Gabi Werner erklärt, wie das richtig gut funktioniert und auch noch Spaß macht - mit …
Kokos-Kipferl - oder: So geht Backen mit Kind
Klick für Klick zum richtigen Zimmerpreis
Vor einem Jahr wurde „Der Tegernsee Preisfinder“ im Rahmen des Deutschen Tourismuspreises ausgezeichnet. Aber wie hat sich das Programm bewährt? Wir haben bei Petra …
Klick für Klick zum richtigen Zimmerpreis
Machbarkeitsstudie für riesige Tiefgarage unter Kurpark schon in Auftrag
Mega-Baustellen, Finanzen, Verkehr: Auf die Tegernseer kommt einiges zu. Drei Stunden Zeit nahm sich Rathauschef Johannes Hagn (CSU) Zeit, um die Bürger ins Bild zu …
Machbarkeitsstudie für riesige Tiefgarage unter Kurpark schon in Auftrag

Kommentare