News-Ticker: Gesuchter Imam bei Explosion in Alcanar getötet

News-Ticker: Gesuchter Imam bei Explosion in Alcanar getötet

34-Jähriger wirft Flasche auf fahrenden Bus

Nach Kneipenbesuch: Rottacher Türke tickt total aus

  • schließen

Weil sein Gast die Vorhänge zerschnitt, alarmierte ein Rottacher Wirt die Polizei. Als die Streife ankam, hatte der Rottacher Türke (34) noch ganz andere Sachen angestellt...

Die Polizei Bad Wiessee berichtet: 

Am 27.03.2017, gegen 19.50 Uhr, teilte ein Gastwirt aus Rottach-Egern mit, dass er einen Gast habe, welcher betrunken ist, auf Aufforderung nicht gehen will und nun die dortigen Vorhänge zerschneide.

Bei der Anfahrt der Polizeistreife konnten bereits in Rottach-Egern einige umgeworfene Blumenkübel festgestellt werden. Anhand der Beschreibung des Mitteilers konnte der Täter durch die Streife bereits identifiziert werden. Nach einer kurzen Absuche in der Nördlichen Hauptstraße und der Verfolgung des Trümmerfeldes, konnten vor dem Rottacher Seeforum einige Personen festgestellt werden. Weiterhin stand dort ein Bus mit zersprungener Frontscheibe. Durch Zeugen wurde der bereits festgehaltene Täter der Polizei übergeben. Dieser hatte kurz vor seiner Festnahme eine Flasche gegen die Frontscheibe eines vorbeifahrenden Busses geworfen. Der momentane Sachschaden beläuft sich, nach ersten Schätzungen, auf über 2500 Euro. Zeugen oder weitere Geschädigte werden gebeten, sich bei der Polizei Bad Wiessee unter Tel.: 08022/98780 zu melden.

Nach der Festnahme wurde der Mann, ein 34-jähriger Türke aus Rottach-Egern, auf die Polizeidienststelle verbracht. Ein Alkotest ergab bei ihm einen Wert im Bereich von 1 Promille. Der Mann wurde zur Ausnüchterung und zum Zwecke der Unterbindung weiterer Sachbeschädigungen in Gewahrsam genommen. Er wird wegen Sachbeschädigung, und wegen des gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr angezeigt.

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kuhglocken-Hasser verklagt jetzt auch Gemeinde
Seine Frau leidet unter Depressionen, er kann nicht mehr schlafen. Der Grund: Kuhglocken auf der Weide. Aber es geht ihm auch um die Kühe selbst - die seien …
Kuhglocken-Hasser verklagt jetzt auch Gemeinde
Wie diese Burschen aus Tegernsee ein Silicon Valley machen wollen
Ein alter Haudegen und vier Youngsters wollen das Tegernseer Tal zum deutschen Silicon Valley machen. Mit ihrer künstlichen Intelligenz Harvey X. Das ist ihr kühner Plan:
Wie diese Burschen aus Tegernsee ein Silicon Valley machen wollen
Beim einparken - Mann rutscht Hang hinunter
Die Feuerwehr Tegernsee rückte am Sonntagabend zu einem Großeinsatz aus. Ein verlor beim Einparken die Kontrolle über sein Auto, durchbrach ein Gitter und rutschte eine …
Beim einparken - Mann rutscht Hang hinunter
Wiesseer Seefest: Ausweichtermin kommt gut an
Einen entspannten Abend verbrachten die Gäste auf dem Wiesseer Seefest. Nicht nur wegen des Unwetters am Freitagabend hatte sich der Ausweichtermin als goldrichtig …
Wiesseer Seefest: Ausweichtermin kommt gut an

Kommentare