+
Die Berggaststätte Wallberghaus verließ die Münchnerin mitten in der Nacht und verirrte sich auf ihrem weg ins Tal.

Große Suchaktion mitten in der Nacht

Nach Streit: Münchnerin (41) verlässt Wallberghaus und verirrt sich

Rottach-Egern/München - Nach einem Streit verlässt eine 41-jährige Münchnerin mitten in der Nacht das Wallberghaus, um zu Fuß ins Tal abzusteigen. Dabei verirrt sie sich und löst eine große Suchaktion aus.

Nach einem Streit suchte sie das Weite: Eine 41-jährige Frau aus München kam mitten in der Nacht von Samstag auf Sonntag auf die Idee, zu Fuß vom Wallberghaus ins Tal hinabzusteigen. Da sie sich aber in der Gegend überhaupt nicht auskannte, verlor sie schnell die Orientierung und verirrte sich. In Tränen aufgelöst und völlig verzweifelt setzte sie einen Notruf ab, wie die Polizei Bad Wiessee mitteilt.

Offenbar war die Dame nicht dazu zu bewegen, stehen zu bleiben und auf die Rettungskräfte zu warten. Daher lief gegen 2 Uhr nachts eine Vermisstensuche an. Die alarmierte Bergwacht Rottach-Egern suchte mit dem Quad und zu Fuß nach der Vermissten, auch ein Polizeihubschrauber mit Wärmebildkamera war im Einsatz.

Gut eineinhalb Stunden später, gegen 3.40 Uhr, wurden die Rettungskräfte fündig: Auf der Rodelbahn am Wallberg stießen sie auf die Münchnerin und brachten sie ins Tal zurück. Aufgrund ihrer leichten Verletzungen kam sie ins Krankenhaus Agatharied.

mol

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Das sagt der Experte zur Bodenbeschaffenheit am Tegernsee
Tiefgaragen, die Bebauung des Leebergs, der Krater in der Lindenstraße: Der Ingenieur Rasso Bumiller (47) ist Bodengutachter und spricht im Interview über brisante …
Das sagt der Experte zur Bodenbeschaffenheit am Tegernsee
Perronstraße: Sanatoriums-Projekt kommt voran
Das einstige Erholungsheim der Unicredit an der Perronstraße wird derzeit abgerissen. An seiner Stelle sollen ein Sanatorium und eine Klinik entstehen. Das Vorhaben …
Perronstraße: Sanatoriums-Projekt kommt voran
In Bad Wiessee an Bayerns Spitze gepokert
Beim Finale der 4. Poker-Meisterschaft der Spielbanken Bayern erwiesen sich zwei Gäste der Spielbank Bad Wiessee als beste Spieler.
In Bad Wiessee an Bayerns Spitze gepokert
Anstatt nur zu meckern ergreifen diese jungen Menschen selbst Partei
In genau einem halben Jahr – am 24. September – wird in Deutschland wieder gewählt. Wir haben das zum Anlass genommen, um nachzufragen, wie es um die Nachwuchspolitiker …
Anstatt nur zu meckern ergreifen diese jungen Menschen selbst Partei

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare