+
Freuen sich v.l.: Bernhard Burger, Daniel Merone, Thomas Doreth, Rupert Gleißl, Max Kobe.

Spende

Neue Einsatzjacken für die Bergwacht Rottach

  • schließen

Der Förderverein Bergrettung im Tegernseer Tal hat der Bergwacht Rottach-Egern eine großzügige Spende gemacht. Die Jacken sollten tatsächlich für alle Aktiven reichen.

Damit konnten die fast 70 aktiven Einsatzkräfte und Anwärter mit neuen Funktions-Einsatzjacken eingekleidet werden. Bereitschaftsleiter Thomas Doreth (3.v.l.) und seine beiden Stellvertreter Daniel Merone und Rupert Gleißl (2.v.r.) sprachen dem Förderverein, vertreten durch den Vorsitzenden Wolfgang Schneider (3.v.r.), den stellvertretenden Vorsitzenden Max Kober (r.) sowie Schriftführer und Kassier Bernhard Burger, ihren Dank für die hilfreiche Unterstützung aus.

gr

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Werden Gänse auch am Tegernsee zum Problemfall?
Am Ammersee und Starnberger See sind Gänse eine echte Plage. Überall hinterlassen sie ihren Kot. Auch am Tegernsee gibt‘s eine Gänse-Schar, die sich gern an Badeplätzen …
Werden Gänse auch am Tegernsee zum Problemfall?
Streit um „Schießscharte“: Stadt bleibt hart
Die Stadt lehnt zwei seltsame und illegal gebaute Lichtschächte ab, das Landratsamt hält sie für genehmigungsfähig. Ein kurioser Fall in Tegernsee.
Streit um „Schießscharte“: Stadt bleibt hart
Das Dahlien-Paradies von Moosrain
Während sich viele Hausbesitzer hinter hohen Einheitshecken verschanzen, setzt Franz Gerstenberger (46) auf blühende Vielfalt: Sein Dahlien-Garten ist die Attraktion in …
Das Dahlien-Paradies von Moosrain
Bundestagswahl im Landkreis - die Lage und alle Stimmen am Tag danach
Landrat Wolfgang Rzehak freut sich über das gute Ergebnis der Grünen und schimpft über die AfD. Unklar ist, warum diese in einigen Gemeinden besonders gut abgeschnitten …
Bundestagswahl im Landkreis - die Lage und alle Stimmen am Tag danach

Kommentare