+
Der Spielplatz am Voitlhof wird aufgepeppt.

Neue Geräte am Voitlhof

Spielplatz wird aufgepeppt

Kräftig aufpeppen will die Gemeinde Rottach-Egern den Spielplatz an der Feldstraße.

Rottach-Egern - Nachdem dort nun der neue Zotzn im Voitlhof und das Café Gäuwagerl stehen, bekommt auch der Spielplatz ein neues Gesicht. 40 000 Euro sind dafür im aktuellen Gemeindehaushalt vorgesehen. „Und die schöpfen wir auch aus“, meinte Bürgermeister Christian Köck (CSU) im Gemeinderat. Viele neue Einzelgeräte sollen den Platz für die Kleinen attraktiv machen. Nur auf Wasserspiele will die Gemeinde verzichten. „Aus hygienischen Gründen“, wie der zuständige Rathaus-Mitarbeiter Daniel Merone erklärte.

jm

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Verbruzelt: Zwei Falken landen auf Vogel-Todesfalle
Sie suchten nur einen sicheren Landeplatz - einem Turmfalken kostete das das Leben, ein anderer kämpft ums Überleben. Eigentlich dürfte so etwas gar nicht mehr passieren:
Verbruzelt: Zwei Falken landen auf Vogel-Todesfalle
Dieser Kreuther Weg kommt wahnsinnig gut an
Eigentlich ist es ein ganz normaler Weg an einem Bach entlang, gut es ist die Weißach, aber abgesehen davon gibt‘s das doch oft im Tal, oder? Warum dieser Weg trotzdem …
Dieser Kreuther Weg kommt wahnsinnig gut an
Tag der Blasmusik mit neun Kapellen auf Gut Kaltenbrunn
Brotzeit, Bier und Blasmusik: Die drei großen Bs unter den bayerischen Traditionen vereint der Tag der Blasmusik. Am Sonntag, 3. September, füllen neun Kapellen den …
Tag der Blasmusik mit neun Kapellen auf Gut Kaltenbrunn
Unwettersommer: Was das für die Fest-Veranstalter bedeutet
Alle drei Seefeste und mehrere Waldfeste im Tegernseer Tal mussten wetterbedingt verschoben werden. Für die Veranstalter bedeutet das einen Monster-Aufwand.
Unwettersommer: Was das für die Fest-Veranstalter bedeutet

Kommentare