+
Das Hotel Bachmair am See wird renoviert.

Renovierung beginnt im Sommer 

Neuer Direktor für Bachmair am See: Andreas Kartschoke übernimmt das Ruder

  • Christina Jachert-Maier
    VonChristina Jachert-Maier
    schließen

Das Hotel Bachmair am See wird nach der Übernahme durch die Hirmer-Gruppe von Grund auf renoviert und saniert.  Jetzt ist ein neuer Direktor eingesetzt.  

Rottach-Egern – Das Hotel Bachmair am See mit seiner fast 200-jährigen Geschichte strebt unter neuer Führung zu altem Glanz. Seit Februar gehört das Nobelhotel zu Travel Charme Hotel&Resorts und damit zur Hirmer-Gruppe (wir berichteten). Jetzt wurde ein neuer Direktor engagiert. Seit 1. März führt Andreas Kartschoke (57) die Regie im Rottacher Traditionshotel.

Auf ihn wartet eine große Aufgabe. Innerhalb von drei Jahren wird unter seiner Führung das Hotel mit dem großen Namen neu aufpoliert – und dies im laufenden Betrieb. Vorgesehen ist die vollständige Modernisierung und Renovierung von vier Gebäudekomplexen. Die Arbeiten beginnen in diesem Sommer. Sie sollen im Sommer 2023 abgeschlossen sein.

Andreas Kartschokeist Direktor des Bachmair am See.

Kartschoke bringt für die Herausforderung, der Legende Bachmair am See neues Leben einzuhauchen, viel Erfahrung mit.

Zuletzt leitete er sehr erfolgreich das Hotel Elephant in Weimar. Wie das Bachmair am See blickt auch das Hotel Elephant auf eine jahrhundertealte Geschichte zurück. Unter der Verantwortung Kartschokes wurde das Elephant 2018 wiedereröffnet. In der Vier- und Fünf-Sterne-Hotellerie ist Kartschoke seit 30 Jahren zuhause. Zu seinen Stationen gehören unter anderem das Kaiser SPA Hotel zur Post Bansin auf Usedom, das Hotel Döllnsee-Schorfheide in der Uckermark und das Hotel Alpenhof Murnau am Staffelsee.

„Fingerspitzengefühl, Leidenschaft und die nötige Erfahrung“ fürs Bachmair am See

Für Geschäftsführer Matthias Brockmann von Travel Charme ist die Personalie ein Glücksfall. Es sei gelungen, mit Kartschoke einen Direktor zu gewinnen, der über genau die Eigenschaften verfüge, die es für die Führung eines so besonderen Hauses wie dem Bachmair am See brauche: „Fingerspitzengefühl, Leidenschaft und die nötige Erfahrung.“ Kartschoke kenne die Region und teile die Vision, die Travel Charme für das Haus habe.

Travel Charme betreibt derzeit zehn Hotels und gehört seit 2018 zur Hirmer-Gruppe. Das Münchner Unternehmen hatte im Dezember die Übernahme des legendären Hotels am Tegernsee verkündet. Seit Februar gilt ein langjähriger Erbpachtvertrag mit der Eigentümerfamilie Bachmair.

Renovierung des Bachmair am See beginnt in diesem Sommer

Karin Rauh-Bachmair, die das Hotel mit ihrem 2015 verstorbenen Mann Karl seit den 1970er-Jahren geführt hatte, sieht in der Familie Hirmer eine würdige Nachfolgerin, um die Geschichte weiterzuschreiben. In den letzten Jahren hatte die Nobelherberge, die in guten Zeiten große Stars wie Tina Turner angezogen hatte, viel von ihrer Anziehungskraft eingebüßt. Aktuell verfügt es über 100 Zimmer, Suiten und Apartments. Nach der umfassenden Sanierung werden es rund 150 Zimmer sein.  

Lesen Sie auch: Hier schliefen schon Gottschalk und Udo Jürgens: Hirmer übernimmt berühmtes Luxus-Hotel am Tegernsee

Sechs Monate war es zu: Ex-Luxushotel am Tegernsee meldet sich zurück

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare