+
Vor dem Ausverkauf schützen: Die Heimat, hier: Rottach-Egern.

Tausender-Hürde bereits geknackt

Per Petition gegen Ausverkauf des Tals wegen Erbschaftssteuer - erster Erfolg

  • schließen

Erster Zwischenerfolg für die Online-Petition von Josef Bogner und Andreas Niedermaier: Sie hat die Tausender-Hürde geknackt.

Rottach-Egern – Die Gesetzgebung zur Erbschaftssteuer muss sich ändern. Das finden die Rottacher Josef Bogner und Andreas Niedermaier und haben deshalb eine Online-Petition initiiert. „Schluss mit ungerechter Erbschaftsteuer“ lautet ihre Forderung, der sich viele Bürger anschließen. Denn inzwischen ist die „Tausender-Hürde“ geknackt.

„Das ist schon sehr gut, aber es müssen noch viel mehr werden, wenn man wirklich Erfolg bei der Regierung auf eine Gesetzesänderung haben will“, finden die Initiatoren. Ihnen ist wichtig, dass die Aktion nicht für sie selbst ins Leben gerufen wurde. „Die Sorge um die finanzielle Überbelastung der erbenden Generation muss auf den Prüfstand gestellt werden“, argumentiert Bogner. 

Die Petition läuft noch bis 22. Juni.

Unsere große Hintergrund-Geschichte zum Thema lesen Sie hier: Rottacher schlagen Alarm: Einheimische am Tegernsee müssen Elternhäuser verkaufen - dort finden Sie auch den direkten Link zur Petition.

gr

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bahnhofsareal: Das ist der Plan
Bis zur Umgestaltung des Bahnhofsareals ist es noch ein langer Weg. Einstimmig hat der Gemeinderat jetzt einen Rahmenplan verabschiedet. 
Bahnhofsareal: Das ist der Plan
CSU Bad Wiessee will mit Antrag Zukunft der Spielarena sichern
Kurz vor seinem Abschied hatte der Wiesseer Bürgermeister Peter Höß den Pachtvertrag für die Spielarena gekündigt. Die CSU-Fraktion hat jetzt einen Antrag gestellt. Sie …
CSU Bad Wiessee will mit Antrag Zukunft der Spielarena sichern
Nach Absage: Borussia will 2021 wieder an den Tegernsee
Schweren Herzens muss Borussia Mönchengladbach sein alljährliches Trainingslager am Tegernsee absagen. Die Fohlen hoffen allerdings, im Sommer 2021 wieder nach …
Nach Absage: Borussia will 2021 wieder an den Tegernsee
Neues Grün am Rottachdamm: Anwohner werden befragt
Für den neuen Rottachdamm mussten herrliche alte Bäume fallen. Jetzt hat das Wasserwirtschaftsamt neu gepflanzt. Aber vielleicht geht noch mehr, meint der Ortsverband …
Neues Grün am Rottachdamm: Anwohner werden befragt

Kommentare