+
Gut gebucht wird das Rottacher Seeforum .

Pachtverlängerung im November 

Peter Blümer bleibt Seeforum-Wirt 

Im Rottacher Seeforum scheint alles rund zu laufen. Die Zahl der Veranstaltungen ist gestiegen. Und der neue Wirt Peter Blümer wird bleiben. Er bekommt einen Fünf-Jahres-Vertrag

Rottach-Egern – Die Vermarktung des Seeforums und die Zahl der Veranstaltungen entwickelt sich offenbar positiv. Wie Rathauschef Christian Köck (CSU) bei der Bürgerversammlung berichtete, stieg die Zahl der Tagungen von acht auf 14. Im Kalender standen 2016 unter anderem auch 17 Kulturveranstaltungen. Erfreulich gestaltet sich offenbar auch die Zusammenarbeit mit dem Caterer Peter Blümer. „Das klappt hervorragend“, lobte Köck und kündigte an, dass die Gemeinde den Vertrag mit Blümer verlängern werde. Dieser läuft offiziell am 31. Oktober aus. Blümer soll dann ab 1. November einen neuen Fünf-Jahresvertrag bekommen. „Es spricht nichts dagegen“, sagte Köck und erinnerte mit knappen Worten an die Vergangenheit, als es mit dem früheren Wirt Julian Siebach nicht so gut gelaufen war. „2015 haben wir dann die Pferde gewechselt“, erinnerte Köck.

Peter Blümer betreibt mit seinem Partyservice nicht nur das Seeforum, sondern auch das Café Max I. Joseph im Seeforum, zudem sorgt er auf den Schiffen am Tegernsee für Verpflegung. Auch die Seehüttn in Bad Wiessee und die Sonnenalm im Skigebiet Sudelfeld zählen zu seinem Geschäftsfeld.  

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mit Natur-Erlebnissen bei den Gästen punkten
Das Motto heißt „Natur pur“. Ein paar Zutaten gibt es für die besondere Woche auf der Sutten aber schon: Führungen, Hüttenschmankerl und Musik. Von 6. bis 11. Juni, …
Mit Natur-Erlebnissen bei den Gästen punkten
Keine Parkplätze, kein Bistro
Der Gmunder Stachus hat ein Problem: Zu viel Verkehr und zu wenig Parkplätze. Das macht potenziellen Mietern das Leben schwer.
Keine Parkplätze, kein Bistro
So kommt das Mieder in die Tasche
Eigentlich suchte Barbara Wimmer (59) nur nach dem perfekten Geschenk für ihre Schwester. Und hatte eine zündende Idee: Eine Handtasche mit Miedermotiv, das wär’s doch. …
So kommt das Mieder in die Tasche
Nach Einbruch: Polizei verstärkt Präsenz in Schaftlach
Nach dem Einbruch in ein Schaftlacher Einfamilienhaus hat die Polizei ihre Präsenz dort verstärkt. Auch die Bevölkerung  ist aufmerksam. 
Nach Einbruch: Polizei verstärkt Präsenz in Schaftlach

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare