Schwerer Zusammenstoß in Rottach-Egern

Radler kommt mit Hubschrauber in die Klinik

Rottach-Egern - Zu einem Zusammenstoß zwischen einem Mercedes und einem Radler (50) kam es am Samstagabend in Rottach-Egern. Der Radler wurde mit dem Rettungshubschrauber in die Klinik geflogen. 

Wie die Polizei berichtet, befuhr kurz nach 19 Uhr ein 21-Jähriger aus Abensberg mit seinem Mercedes die Nördliche Hauptstraße in Rottach-Egern. Als er in eine Hofeinfahrt einbiegen wollte, übersah er einen 50-jährigen Radler, der ihm entgegenkam. Der Mann aus Mintraching (Kreis Regensburg) konnte einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern und prallte in die hintere linke Seite des Mercedes.

Der Radler stürzte schwer und musste mit Verdacht auf Verletzung der Wirbelsäule ins Krankenhaus Harlaching geflogen werden. Bei dem Unfall entstand ein Gesamtschaden in Höhe von rund 2000 Euro.

gab

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schlimmer Fehler: Rottacher landet mit riesiger Narbe vor Gericht
Den 6. Januar 2017 wird ein 20-jähriger Rottacher wohl nie vergessen. Seit diesem Tag ziert die Narbe einer Schnittwunde seinen Kopf, die ihm für immer bleiben wird.
Schlimmer Fehler: Rottacher landet mit riesiger Narbe vor Gericht
Bergwacht sauer: Rosstag bringt kein Geld mehr
Weniger Festplatzbesucher, weniger Einnahmen: Die Bergwacht Rottach-Egern ist unzufrieden mit den Entwicklungen beim Rosstag. Auch weil inzwischen viele andere die Hand …
Bergwacht sauer: Rosstag bringt kein Geld mehr
Kuhglocken-Hasser verklagt jetzt auch Gemeinde
Seine Frau leidet unter Depressionen, er kann nicht mehr schlafen. Der Grund: Kuhglocken auf der Weide. Aber es geht ihm auch um die Kühe selbst - die seien …
Kuhglocken-Hasser verklagt jetzt auch Gemeinde
Wie diese Burschen aus Tegernsee ein Silicon Valley machen wollen
Ein alter Haudegen und vier Youngsters wollen das Tegernseer Tal zum deutschen Silicon Valley machen. Mit ihrer künstlichen Intelligenz Harvey X. Das ist ihr kühner Plan:
Wie diese Burschen aus Tegernsee ein Silicon Valley machen wollen

Kommentare