+
Verena Danner alias Katharina Abt und Anton Stadler alias Dieter Fischer (r.) ermitteln an der Wallbergbahn.

Wir haben beim Dreh vorbeigeschaut

Rosenheim Cops ermitteln an der Wallbergbahn

  • schließen

Rottach-Egern - Die Kommissare Katharina Abt und Dieter Fischer müssen den Tod eines Schlagersängers aufklären. Auf die Auflösung müssen Krimifans allerdings noch lange warten.

Die Rosenheim Cops ermitteln an der Wallbergbahn in Rottach-Egern: Die Kommissare Verena Danner alias Katharina Abt und Anton Stadler alias Dieter Fischer haben den Tod eines Schlagersängers aufzuklären. Welche Rolle Schauspieler Martin-Maria Abram dabei spielt, erfahren die Krimi-Fans allerdings erst nächstes Jahr. So lange dauert es, bis die 380. Folge der beliebten ZDF-Serie ausgestrahlt wird. 

Kamerafrau Sabine Berchter und das ganze Team waren gleich zwei Tage in Rottach-Egern. Eine wichtige Rolle spielte dabei der Gasthof Alpenwildpark von Alexandra Wurmser. Der wurde fürs Fernsehen zum Hotel Wiesner. „Schon spannend, was da für ein Aufwand betrieben wird“, meint Wurmser. Selbst die Bilder an der Wand tauschte das Team aus. Und im Gasthof herrschte Hochbetrieb – dabei waren dort eigentlich die beiden üblichen Ruhetage angesagt.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Gorbatschows Villa steht zum Verkauf - Das soll sie kosten
Zehn Jahre lang verbrachte die Familie Gorbatschow viel Zeit in ihrem Hubertus Schlössl in Rottach-Egern. Jetzt will sie sich von ihrem Domizil am Tegernsee trennen.
Gorbatschows Villa steht zum Verkauf - Das soll sie kosten
Abschied von Simon Adlbert: Ein leidenschaftlicher Kämpfer für die Heimat
Simon Adlbert, leidenschaftlicher Landwirt, Rinderzüchter, Almbauer und Trachtler, ist im Alter von 84 Jahren verstorben. Rottach-Egern nimmt Abschied.
Abschied von Simon Adlbert: Ein leidenschaftlicher Kämpfer für die Heimat
Tegernseer Bahnhofstraße: Tauziehen um Tempo 30
Tempo 30 in der Bahnhofstraße: Die Forderung danach sorgte im Tegernseer Bauausschuss für Debatten. In einer Sache aber ist man sich einig: Die Stadt soll Tempo-Sünder …
Tegernseer Bahnhofstraße: Tauziehen um Tempo 30
Geplatzte Kooperation kostet 80 Arbeitsplätze
Es ist das Ende einer langen Zusammenarbeit in Louisenthal und das Aus für 80 Arbeitsplätze: Ab dem Sommer wird es an dem Standort keine Kartenproduktion mehr geben. …
Geplatzte Kooperation kostet 80 Arbeitsplätze

Kommentare