+
Verena Danner alias Katharina Abt und Anton Stadler alias Dieter Fischer (r.) ermitteln an der Wallbergbahn.

Wir haben beim Dreh vorbeigeschaut

Rosenheim Cops ermitteln an der Wallbergbahn

  • schließen

Rottach-Egern - Die Kommissare Katharina Abt und Dieter Fischer müssen den Tod eines Schlagersängers aufklären. Auf die Auflösung müssen Krimifans allerdings noch lange warten.

Die Rosenheim Cops ermitteln an der Wallbergbahn in Rottach-Egern: Die Kommissare Verena Danner alias Katharina Abt und Anton Stadler alias Dieter Fischer haben den Tod eines Schlagersängers aufzuklären. Welche Rolle Schauspieler Martin-Maria Abram dabei spielt, erfahren die Krimi-Fans allerdings erst nächstes Jahr. So lange dauert es, bis die 380. Folge der beliebten ZDF-Serie ausgestrahlt wird. 

Kamerafrau Sabine Berchter und das ganze Team waren gleich zwei Tage in Rottach-Egern. Eine wichtige Rolle spielte dabei der Gasthof Alpenwildpark von Alexandra Wurmser. Der wurde fürs Fernsehen zum Hotel Wiesner. „Schon spannend, was da für ein Aufwand betrieben wird“, meint Wurmser. Selbst die Bilder an der Wand tauschte das Team aus. Und im Gasthof herrschte Hochbetrieb – dabei waren dort eigentlich die beiden üblichen Ruhetage angesagt.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Montgolfiade am Tegernsee: Diesmal glühen die Ballone in Rottach
Traumwetter und ein Besucherrekord: Die Tegernseer Tal Montgolfiade 2017 hat Maßstäbe gesetzt. Heuer findet das Treffen der Heißluftballoner unter ganz neuen Vorzeichen …
Montgolfiade am Tegernsee: Diesmal glühen die Ballone in Rottach
Tierschützer in Aufruhr: Hund beißt Reh zu Tode
Für eine Rottacherin nahm der Mittagsspaziergang ein unschönes Ende. An der Weißach stieß sie auf ein schwer verwundetes Reh. Für das Tier kam jede Hilfe zu spät. 
Tierschützer in Aufruhr: Hund beißt Reh zu Tode
Mit Optimismus in die Zukunft
Die Gemeinde Bad Wiessee geht  höchst zuversichtlich ins neue Jahr. Bürgermeister Peter Höß zeigte beim Neujahrsempfang die Weichenstellungen auf, die sich allmählich …
Mit Optimismus in die Zukunft
Wegen Waffe: Rottacher zu Unrecht auf der Anklagebank 
Er soll eine Waffe unerlaubt erworben haben, so der Vorwurf. Denn: In der Waffenbesitzkarte eines 53-Jährigen aus Rottach-Egern war eine falsche Nummer eingetragen. …
Wegen Waffe: Rottacher zu Unrecht auf der Anklagebank 

Kommentare