Schimmelpilz-Gift im Bio-Produkt? dm ruft dieses Lebensmittel zurück

Schimmelpilz-Gift im Bio-Produkt? dm ruft dieses Lebensmittel zurück

Bayernweite Unterschriftenaktion

„Rote Karte für Erbschaftssteuer“ Freie Wähler greifen Rottacher Petition auf

  • schließen

Die Petition der Rottacher Josef Bogner und Andreas Niedermaier gegen die aktuelle Erbschaftssteuer ist gescheitert. Aber jetzt geht der Kampf mit Unterstützung der Freien Wähler auf breiter Basis weiter.

Rottach-Egern/Warngau - Die Waakirchnerin Gisela Hölscher, Direktkandidatin im Stimmkreis, ruft mit Unterstützung von FW-Chef Hubert Aiwanger unter dem Motto „Rote Karte für die Erbschaftssteuer“ zu einer bayernweiten Unterschriftenaktion auf. Die Petition von Josef Bogner und Andreas Niedermaier war zuvor im Landtag gescheitert.

Die Auftaktveranstaltung findet am Montag, 23. Juli, ab 20 Uhr im Gasthaus Zur Post in Warngau statt. Dort sprechen die Europa-Abgeordnete Ulrike Müller und der Landtags-Abgeordnete Florian Streibl. Veranstalterin ist Hölscher, die gemeinsam mit Bogner, Niedermaier und Aiwanger für die Unterschriftenaktion verantwortlich zeichnet.

jm

Rubriklistenbild: © dpa / Jens Büttner

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Beim Tegernseer Bräustüberl: Auto erfasst Fußgängerin frontal - schwer verletzt
Schwerer Unfall in Tegernsee: Am Freitag hat eine Autofahrerin eine Fußgängerin übersehen und frontal erfasst. Die Frau wurde schwer verletzt.
Beim Tegernseer Bräustüberl: Auto erfasst Fußgängerin frontal - schwer verletzt
Rathaus Bad Wiessee: Bringt ein Anbau endlich die Lösung?
Der Umbau des Wiesseer Rathauses bereitet den Gemeinderäten Kopfzerbrechen. Ziel ist es, den Sitzungssaal zu retten und trotzdem Platz fürs Bauamt zu schaffen. Jetzt kam …
Rathaus Bad Wiessee: Bringt ein Anbau endlich die Lösung?
VW Touran einer Miesbacherin fängt plötzlich Feuer
Ein VW Touran hat am Freitag in den Morgenstunden in Gmund-Seeglas Feuer gefangen. Der Feuerwehr gelang es, einen größeren Brand zu verhindern. Trotzdem musste die …
VW Touran einer Miesbacherin fängt plötzlich Feuer
Erhard-Gipfel wächst auf doppelte Größe
Im fünften Jahr ist der Ludwig-Erhard-Gipfel am Tegernsee auf die doppelte Größe angewachsen. Erstmals findet der „Jahresauftakt der Entscheider“ an zwei Tagen statt.
Erhard-Gipfel wächst auf doppelte Größe

Kommentare