Rottach-Egern/Bayern: Einbruch ins Weinhaus Moschner
+
Einbrecher schlugen am Wochenende in Rottach-Egern zu.

Sie hinterließen Spuren

Weinhaus Moschner: Einbruch während der Öffnungszeit

Rottach-Egern/Bayern: Ganz dreiste Diebe brachen am Samstag in das Lager des Weinhauses Moschner ein - während das Lokal geöffnet war. Die Polizei hat eine Spur.

Rottach-Egern - Ein besonders dreister Einbruch traf am Wochenende Rottach-Egern. In der Nacht von Samstag auf Sonntag brachen Diebe in das Lager des Weinhaus Moschner in Rottach-Egern ein - noch während der Öffnungszeiten des Lokals. Wie die Polizei berichtet, schlugen die Täter ein Fenster im Lagerraum ein und klauten mehrere Flaschen Spirituosen. 

Lesen Sie auch: Großbrand verwüstet Einsiedlerhof: Ein Bewohner verletzt sich bei Löschversuch schwer

Rottach-Egern/Bayern: Weinhaus Moschner: Einbruch während der Öffnungszeit

Der riskante Einbruch hinterließ spuren. Einer der Täter verletzte sich offensichtlich, denn die Polizei konnte Blutspuren am eingeschlagenen Fenster sichern. Beute- und Sachschaden bewegen sich jeweils im niedrigen, dreistelligen Bereich. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Bad Wiessee unter der Telefonnummer 0 80 22 / 9 87 80 entgegen.

Das könnte Sie auch interessieren: BMW-Fahrer lässt auf Autobahn die Sau raus - und wird geschnappt

mas

Auch interessant

Kommentare