+
Die Gemeinde Rottach-Egern hat einen neuen Kämmerer.

Dienstantritt am 1. Mai

Kämmerer-Stelle der Gemeinde ist neu besetzt

Rottach-Egern - Rottach-Egern hat einen neuen Kämmerer. Nachdem die Stelle seit einiger Zeit verwaist ist, wird sie zum 1. Mai neu besetzt. Bewerbungen hatte es reichlich gegeben.

Am 1. Mai tritt im Rottacher Rathaus wieder ein neuer Kämmerer sein Amt an: Martin Butz (41). Butz wohnt in Rottach-Egern und war bis jetzt in der Privatwirtschaft als Steuerfachwirt tätig.

Wie berichtet, ist der Posten seit dem Abschied von Kämmerer Toni Pietzko am 3. März verwaist. Pietzko hatte das Amt im Herbst 2014 übernommen, damals erst 24 Jahre alt. Übergangsweise hatte Geschäftsleiter Gerhard Hofmann auch noch den Bereich Finanzen übernommen. Für ihn vertrautes Terrain: Hofmann war 13 Jahre lang Kämmerer der Gemeinde Rottach-Egern gewesen. Interessenten für den Posten gab es reichlich. So lagen im Rathaus etwa ein Dutzend Bewerbungen vor.

jm

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

In Bad Wiessee kommen nackte Füße auf ihre Kosten
Neue Attraktion an der Wiesseer Seepromenade: Ab sofort lohnt es sich, hier die Schuhe auszuziehen. In einer Gemeinschaftsleistung haben Vermieter und TTT ein lang …
In Bad Wiessee kommen nackte Füße auf ihre Kosten
Bergsteigerdorf: So wird man Partnerbetrieb
Kreuth erfüllt die Kriterien für ein Bergsteigerdorf. So viel steht seit kurzem fest. Jetzt gilt es, die Idee mit Leben zu erfüllen. Doch wie wird man eigentlich …
Bergsteigerdorf: So wird man Partnerbetrieb
Fell: „Ich zeige den Leuten, wie’s am Tegernsee schmeckt“
Beim Kulinarik-Festival „Tast of München“ tischen Spitzenköche im Englischen Garten in München auf. Auch der Rottacher Sternekoch Michael Fell (54) ist dabei. Ein …
Fell: „Ich zeige den Leuten, wie’s am Tegernsee schmeckt“
Club Tegernsee spendet für Hoppetosse
Der Club Tegernsee hat sich die Hilfe für soziale Einrichtungen und bedürftige Menschen auf die Fahne geschrieben. Jetzt gab‘s Geld für die Fahrten der Hoppetosse.
Club Tegernsee spendet für Hoppetosse

Kommentare