Auch Fahrräder sind gern gesehen

Für Rottacher Flüchtlinge: Kleidung dringend gesucht

Rottach-Egern - Die Rottacher Kleiderkammer für Asylbewerber braucht wieder Nachschub. In der Traglufthalle im Birkenmoos leben derzeit rund 100 Männer, die meisten sind sehr zierlich.

Gut erhaltene Textilien werden jeden Mittwoch von 10 bis 11 Uhr im ehemaligen Ratskeller – Eingang rechts am Rathaus – angenommen. Gebraucht werden Turn- und Sportschuhe vorwiegend Größe 40 bis 44, sehr schlank geschnittene Hosen, Jeans, Bermudas und Badehosen, Shirts und Sportkleidung. Auch Thermosflaschen und Kannen sind willkommen. Besonders gesucht sind auch Fahrräder, kleinere Reparaturen können von Helfern und Asylbewerbern selbst durchgeführt werden. Zur Übergabe bitte einen Kontakt vereinbaren unter spenden@rottach-egern-hilft.de.

jm

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Zum Abschied der 91 Schüler singen die Schulleiter sogar ein Lied
Mindestens sechs Jahre haben die 91 Schüler an der Realschule in Gmund verbracht. Mit dem Abschluss werden sie nun auf ihren weiteren Weg entlassen. Ein Abschied mit …
Zum Abschied der 91 Schüler singen die Schulleiter sogar ein Lied
Orthopädische Klinik sucht Alternativ-Grundstücke
Die Orthopädische Klinik in Tegernsee soll wachsen. Doch bei den Planungen ist mit heftigem – auch juristischem – Gegenwind zu rechnen. Die Rentenversicherung wappnet …
Orthopädische Klinik sucht Alternativ-Grundstücke
Der „Jedermann“ kehrt zurück 
Der „Jedermann“ geht am Tegernsee in seine zweite Spielzeit. Die ist geprägt von der besseren Bühne und kleinen, auf den Zeitgeist zielenden Aktualisierungen in der …
Der „Jedermann“ kehrt zurück 
Gemeinde rät von Benutzung des Radwegs ab, den sie neu gebaut hat
Der Lückenradweg zwischen Finsterwald und Dürnbach sollte eigentlich für mehr Sicherheit sorgen. Doch Gmunder fürchten um ihr Leben und selbst im Gmunder Rathaus rät man …
Gemeinde rät von Benutzung des Radwegs ab, den sie neu gebaut hat

Kommentare