+
Bald gesperrt: Straße zur Suttenbahn.

Sanierung in Arbeit

Suttenstraße: Vollsperre wegen neuer Asphaltschicht

Rottach-Egern – Die Gemeinde saniert den ersten Abschnitt der Suttenstraße von der Brücke vor der Suttenbahn talwärts bis zum Bereich Taferlwand. Bald gibt's eine Vollsperre.

Dazu ist die Fahrbahn halbseitig gesperrt, der Verkehr wird durch eine Ampel geregelt. Allerdings ist demnächst eine Vollsperrung vonnöten: Für den Einbau der Asphalttragschicht (5. und 6. Juli) sowie der Asphaltdeckschicht (13. Juli) muss die Fahrbahn komplett dicht gemacht werden. Sollte das Wetter nicht mitspielen, verschieben sich die Termine jeweils um einen Tag, heißt es in der Pressemitteilung der Gemeinde.

gab

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Gmunderin pflegt ihren Vater und ist so zur Expertin geworden
Schlaganfälle, Parkinson, Demenz: Max Knirsch (88) braucht rund um die Uhr Betreuung. Seine Tochter pflegt ihn seit über zehn Jahren zuhause. Das hat sie zu einer …
Gmunderin pflegt ihren Vater und ist so zur Expertin geworden
Die Wellbappn und ihr umjubelter Auftritt
Politisch aktuell, nah dran am Konzertort und an der allgemeinen bayerischen Gefühlslage, mit einem Großaufgebot an Instrumenten: Das ist das Erfolgsrezept, mit dem die …
Die Wellbappn und ihr umjubelter Auftritt
Am Neureuth-Parkplatz: Schluss mit wildem Bieseln
Wildes Bieseln und sonstige Hinterlassenschaften am Wanderparkplatz an der Gasse bereiten der Gemeinde Gmund schon lange Sorgen. Jetzt soll ein WC-Häuschen gebaut werden.
Am Neureuth-Parkplatz: Schluss mit wildem Bieseln
Darf die Spielarena trotz Hotel-Neubau bleiben?
Gesundheitshotel, medizinisches Zentrum, Badehaus: Bad Wiessee hat Großes vor. Ob die Spielarena in diesen Zukunftsplänen noch einen Platz hat, ist ungewiss. Eine …
Darf die Spielarena trotz Hotel-Neubau bleiben?

Kommentare