+
In Rottach-Egern war die Polizei im Einsatz.

Vorfall in Rottach-Egern

Drei Autos mit ätzender Flüssigkeit übergossen

  • schließen

Wie „ätzend“ ist das denn? In Rottach-Egern hat ein Unbekannter drei Autos mit ätzender Flüssigkeit übergossen. Jetzt sind Zeugen gesucht.

Rottach-Egern - Wie die Polizei Bad Wiessee mitteilt, schlug der bisher noch unbekannte Täter zwischen 6. September, 18 Uhr, und 7. September, 9 Uhr, zu. Er übergoss drei hochwertige Pkw, die an der Südlichen Hauptstraße in Rottach-Egern abgestellt waren, mit einer ätzenden Flüssigkeit. Dabei wurde jeweils der Lack an den Autos beschädigt. Den Schaden beziffert die Polizei auf rund 10.000 Euro. 

Wer hat die Täter zufällig beobachtet? Hinweise erbittet die Polizei Bad Wiessee unter der Rufnummer 0 80 22 / 9 87 80.

Lesen Sie hier auch vom Unfall bei Waakirchen.

gr

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

BOB-Kunden haben Entschädigung erhalten
Nach den Ausfällen und Verspätungen bei der Bayerischen Oberlandbahn im Januar hat das Unternehmen fast alle Kunden für die Unannehmlichkeiten entschädigt. Noch unklar …
BOB-Kunden haben Entschädigung erhalten
Nach Tegernsee-Einsatz: Razzia gegen Waffennarren in der Region bringt spektakuläre Funde
Eine groß angelegte Razzia lief am Vormittag in Südbayern. Mehrere Landkreise nahe München sind betroffen. Der Einsatz geht auf einen Tegernseer Fall zurück.
Nach Tegernsee-Einsatz: Razzia gegen Waffennarren in der Region bringt spektakuläre Funde
Sprayer verunstaltet neue BOB-Haltestelle
Die funkelnagelneue BOB-Haltestelle an der Gmunder Realschule wurde von Sprayern mit der Farbdose verunstaltet. Die Polizei sucht die Täter. 
Sprayer verunstaltet neue BOB-Haltestelle
Polizeieinsatz in Tegernseer Rosenstraße: Ladeninhaber hatte eine Maschinenpistole - LKA nennt Details
Mehrere Einsatzwagen. Beamte mit Pistole im Anschlag und Sturmmasken. Das Zentrum von Tegernsee war am Montag Schauplatz eines SEK-Einsatzes. Das LKA nennt Hintergründe.
Polizeieinsatz in Tegernseer Rosenstraße: Ladeninhaber hatte eine Maschinenpistole - LKA nennt Details

Kommentare